Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Suche Gehe zu Monat
online: Green PPAs für einen klimaneutralen Wirtschaftsstandort
Dienstag, 14. Dezember 2021, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Jahreskonferenz der Marktoffensive Erneuerbare Energien
seit einem Jahr arbeiten die dena, der DIHK und die Klimaschutz-Unternehmen in der Initiative „Marktoffensive Erneuerbare Energien“ gemeinsam mit den Mitgliedsunternehmen daran, ein positives Marktumfeld für die Erneuerbaren Energien zu schaffen und die Potenziale neuer selbsttragender Geschäftsmodelle im künftigen Energiemarkt zu stärken. Gleichzeitig möchte die Initiative der Wirtschaft den Zugang zu kostengünstigem grünen Strom ermöglichen.

Auf unserer ersten Jahresveranstaltung werfen wir zu Beginn der neuen Legislaturperiode einen Blick auf den PPA-Markt* in Deutschland. Dabei wollen wir Chancen und Herausforderungen aus Sicht der Marktakteure diskutieren. Mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Politik wollen wir darüber sprechen, welche Voraussetzungen für einen dynamischen und marktgetriebenen Ausbau der Erneuerbaren Energien vorliegen müssen und wie auf Basis von selbsttragenden Geschäftsmodellen zusätzliche Impulse für die Erreichung der Energiewendeziele gesetzt werden können. Zudem stellen wir zentrale Ergebnisse aus der Arbeit der Initiative vor.

Wegen der sich abzeichnenden Verschlechterung des Pandemieverlaufs findet die Jahresveranstaltung als virtuelles Format über eine Konferenzplattform statt.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie in Kürze auf unserer Homepage www.marktoffensive-ee.de. Dort können Sie sich dann auf unserer Veranstaltungsplattform für das Event anmelden.

Mitglieder der Marktoffensive können sich mit einem virtuellen Stand an der Veranstaltung beteiligen. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-mail an Ina Matiaske, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, die Ihnen auch gerne alle weiteren Fragen zur Veranstaltung beantwortet.

Veranstalter:
Marktoffensive Erneuerbare Energien

Weitere Informationen zur Marktoffensive Erneuerbare Energien und Mitwirkungsmöglichkeiten finden sie hier: www.marktoffensive-ee.de

* Power-Purchase-Agreements (PPAs)
Wikipedia-Erläuterung: Bei Power Purchase Agreement (PPA) handelt es sich um spezielle Stromlieferverträge, bei denen ein Vertragspartner in der Regel ein Kraftwerksbetreiber bzw. Independent Power Producer, der andere ein größerer Abnehmer (Unternehmen, Stromhändler, Versorger) ist. In Deutschland haben Power Purchase Agreements zunächst durch den Wegfall der Versorgungsgebietsmonopole sowie die nach Energiewirtschaftsgesetz vorgeschriebene Entflechtung der Stromwirtschaft bzw. eigenständige Übertragungsnetzbetreiber an Bedeutung gewonnen. Im Rahmen der Energiewende sind sie ein wichtiges Instrument, um Kraftwerke im Bereich der Erneuerbaren Energien unabhängig vom Erneuerbare-Energien-Gesetz zu finanzieren und zu betreiben sowie Abnehmer langfristig mit Grünstrom zu versorgen. Power Purchase Agreements lassen sich insbesondere nach Vertragsparteien und vereinbarter Netznutzung unterscheiden.

Go to Top
JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Wir verwenden Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.