Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Suche Gehe zu Monat
Berlin: Exkursion - Erdwärme im Altbau
Freitag, 10. Juni 2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Projekterfahrungen aus der Kyffhäuser Straße 16, 10781 Berlin

Moderation: Dipl. Ing. Peter Schrage-Aden, Aktionskreis Energie e.V.
Referentin*en: Erhard Raabe, WEG Kyffhäuser


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf

Exkursion

Anknüpfend an die Veranstaltung vom 7. Juni Erdwärme im Altbau – Projekterfahrungen aus der Kyffhäuser: Exklusive Führung im Heizungskeller vor Ort, mit Erläuterungen aus erster Hand durch den Vertreter der WEG Kyffhäuser, Herrn Raabe.

Naturgemäß ist es in Heizungskellern recht beengt, daher ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen beschränkt. Bei der Gelegenheit erhalten Sie die Möglichkeit Ihre persönlichen Fragen zu stellen und sich einen Eindruck, von der möglichen Übertragbarkeit auf Ihr eigenes Projekt, zu verschaffen.

Bitte unterstützen Sie den Organisations- und Verwaltungsaufwand und würdigen das Engagement des Referenten mit einem Kostenbeitrag iHV 20€.

Zur Anmeldung beim AKE kommen Sie über diesen Link

 

Erdwärme im Altbau - Projekterfahrungen aus der Kyffhäuser - AkE Online
 BWP

Die Kyffhäuserstraße 16 in Berlin Schöneberg ist ein klassischer Berliner Altbau mit Vorderhaus, Seitenflügel und Gartenhaus, die sich um einen kleinen Innenhof gruppieren. Das Gebäude hat 30 Wohneinheiten, die den Nutzern gehören.  Die beheizte Fläche beträgt rund 2.300 m². Die Eigentümergemeinschaft (WEG) wollte einen großen Teil des Erdgasverbrauchs durch Erdwärme substituieren. Dafür wurden im Innenhof 6 Erdwärmesonden installiert, die über eine Wärmepumpe die vorhanden Gas-Heizung unterstützen.

Die WEG hatte sich für die Erschließung der Umweltwärmequelle durch Erdwärmesonden entschieden, weil damit durch eine überschaubare Investition sofort ein deutlicher Beitrag zum Klimaschutz erbracht werden kann. Die Anlage ist jetzt über ein Jahr in Betrieb und wir wollen uns das Projekt, die Erfahrungen und die ersten Betriebsergebnisse vorstellen lassen.

Herrn Raabe, wird beim Ortstermin die folgenden Aspekte erläutern - sofern nicht bereits beim Vortrag am 07.06.2022 geschehen:

  • Motivation für die Nutzung von Umweltenergie
  • Überzeugungsarbeit und Abstimmungsprozess in der WEG
  • Gebäudedaten und örtliche Gegebenheiten
  • Energieberatung, Untersuchungen, Recherchen
  • Konzeptvariante Wärme Contracting
  • Ermittlung der Heizleistung und Auswahlprozess der optimalen Wärmequelle
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Genehmigungsverfahren
  • Dimensionierung, Technik und Komponentenauswahl
  • Hydraulische Einbindung und Steuerung
  • Warmwasserbereitung
  • Ausschreibung und Angebotsbewertung
  • Vertragsgestaltung, Finanzierung und Förderung
  • Erfahrungen in der Bauphase
  • Kompetenzen in der Planung und Qualifikation im Handwerk
  • Inbetriebnahme, Wartung, Überwachung, Messtechnik, Monitoring, Einstellungen, Optimierungen
  • Ergebnisse, Fazit, Zufriedenheit

 

Go to Top
JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Wir verwenden Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.