Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Suche Gehe zu Monat
Gnevsdorf: Europäischer Lehmbautag
Freitag, 19. Juli 2019, 18:00 Uhr
Bis Sonntag, 21. Juli 2019

Lernen für den Wandel

Vorabendprogramm zum Europäischen Lehmbautag im Lehmmuseum Gnevsdorf

18 Uhr Verkauf von Imbiss und Getränken am Lehmmuseum Gnvesdorf

19 Uhr  Reinhold Otto Rogge führt durch die Sonderausstellung "Allseits mit Lehm verbunden. Otto und die arcana Baugesellschaft"

Kostenfrei, wegen der Essenvorbereitung bitten wir um Anmeldung.

Empowerment für ökologisches Bauen - Lernen für den Wandel

Freitag, 19. Juli

Samstag, 20. Juli

ab 9:00              Registierung

09.30 - 09.45     Begrüßung und Eröffnung, Uta Herz,
                          Europäische Bildungsstätte für Lehmbau / FAL e.V.

09.45 - 10:30     Impulsreferat:

Kooperative als Werkzeug für individuelles und kollektives Empowerment für ökologisches Bauen, Diego Albizu Izurdiaga, okambuva.coop, Spanien
Okambuva.coop fördert die Eigenverantwortung und die Handlungskompetenz durch freien Wissensaustausch, demokratisches Wirtschaften und kooperatives Handeln.

10.30 - 11.15    Das Europäische Kooperations-Projekt JUMP! und BNE in der Bildungsarbeit im Lehm- und Strohballenbau
Heinz-Michael Fischer, Bildungswerkstatt für Nachhaltige Entwicklung, Verden

Jump! erforscht speziell auch immaterielle und menschliche Aspekte der BNE, wie Kreativität, Vertrauen, Kooperation. Die 8 Jump! Partnerorganisationen aus 6 Ländern (Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweden, Slovakei und Vereinigtes Königreich) erarbeiten eine Fortbildung als gemeinsame Grundlage für Lehrkräfte im ökologischen Bauen.

11.15 - 12.00     arcana Baugesellschaft,  Ein Beispiel für Selbstermächtigung zum verantwortungsvollen Bauen. Reinhold Otto Rogge, Arcana bau, berichtet über seine eigene Entwicklung zum Naturbauspezialisten und die Nachwuchsförderung bei arcana Bau.

12:00 – 12.30   Einführung in das Nachmittagsprogramms, Festlegung der Themen der Kleingruppen (Weltcafé)

12.30 – 13.30  gemeinsames Mittagessen im Lehmhaus im Wangeliner Garten

13.30 – 14.00  Führung zu den Lehm- und Strohballenbauten im Wangeliner Garten, Burkard Rüger, Lehm- und Strohbauer, Plau am See

14.00 – 15:30  Moderierter Austausch in Kleingruppen I
Themen u.a. :
BNE in der Handwerksaus- und weiterbildung in Deutschland und Spanien
Vernetzung BNE im Lehm- und Strohballenbau
BNE in der Berufsorientierung
Selbstbestimmtes Lernen im ökologischen Bauen (Wangeliner Jugendinitiative)
Mobilitätsprojekt "Grüne Baustelle Zukunft" - Lernen im Europäischen Ausland

15:30 - 16:00     Kaffeepause

16:00 - 17.30     Moderierter Austausch in Kleingruppen II

17:30                 Zusammenfassung, Kurzberichte der Kleingruppen,
                          Vereinbarungen für zukünftige Kooperationen

18:00                 Ende der Veranstaltung           

Begleitprogramm
Experimente zum Baustoff Lehm mit Britta Wolff und Eva-Maria Mikutta

Posterausstellung
Ergebnisse der Wangeliner Workcamps: Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Berufsorientierung.
Planung der Werkstatthalle der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau, Architekten: ZRSA, Berlin

Filmprogramm
Die Wangeliner Workcamps im Film, Erklärfilme zu den Workcamps und Berufsorientierungsfilm

Teilnahmegebühren
60 EUR inklusive Mittagessen, Kaffee, Kuchen, Getränke
Für Jugendliche bis 24 Jahren kostenfrei

Veranstaltungssprachen: Deutsch, Englisch; es wird jeweils übersetzt.

Abendprogramm
Wunderfeldfestival im Wangeliner Garten

19 Uhr Jazzkonzert mit Poksis
21 Uhr Kubanische Tanzmusik mit Son Batey 
Eintritt: 20 EUR an der Abendkasse

Sonntag, 21. Juli

14 Uhr Führung durch den Wangeliner Garten
Kräutermärchen, gelesen von Birke Feheri
und Cellospiel von Alexandra Dimitroff

17 h Abschlusskonzert, Weidenbühne Wangeliner Garten

mehr zum Wunderfeldfestival unter https://wunderfeld.info/

Go to Top
JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen