Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Suche Gehe zu Monat
Verden: Lasttragender Stohballenbau
Vom Freitag, 02. August 2019
Bis Sonntag, 04. August 2019

Lasttragender Stohballenbau

Die lasttragende Bauweise ist die ursprünglichste Technik mit Strohballen zu bauen. Sie begann mit dem Aufkommen der Strohballenpressen in den USA im 19 Jahrhundert. Am Anfang noch als Provisorium gedacht, dienten sie den Landarbeitern in den holzarmen Gebieten von Nebraska bald als dauerhafte und behagliche Unterkunft. Auch heute fasziniert diese Bauweise immer noch durch ihre Logik, Einfachheit und die integrative Kraft beim Bauen in Gruppen. Alle Potentiale des Strohballens werden hier effektiv genutzt: Das Stroh ist ökologischer Dämmstoff, Putzträger und statisches Tragwerk in einem.

Das Seminar richtet sich an alle Interessenten, die etwas über den lasttragenden Strohballenbau lernen und erfahren wollen. Es lässt sich wunderbar mit dem Seminar „Einführung in den Lehmbau“ (05. – 09.08.2019) kombinieren. Im Anschlus daran findest dann das Seminar „Einführung in den Strohbau“ (12. – 16.08.2019) statt.

Die Bildungswerkstatt für nachhaltige Entwicklung e.V. (BiWeNa) bietet in Zusammenarbeit mit dem Vereins niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB – www.vnb.de , pädagogische Verantwortung) dieses Seminar an.

Termin: 2. bis 4. August 2019
  Seminarbeginn: Freitag, 2.08.2019 um 17:00 Uhr
Seminarende: Sonntag, 4.08.2019 um ca. 16:00 Uhr
Dozentin:
Friederike Fuchs
Ort: Forschungs- und Schulungswerkstatt des
Norddeutschen Zentrum für Nachhaltiges Bauen (NZNB)
Artilleriestr. 14
27283 Verden
Stundenplan: Hier finden Sie den Stundenplan
Wegbeschreibung:
So finden Sie uns
Anmeldeschluss: 12.07.2019
Frühbucher: 28.02.2019
Anmeldung: Das Anmeldeformular für die Tagung finden sie am Ende dieser Seite. Bitte beachten Sie unsere Vertragsbedingungen. Mit der Anmeldung zum Seminar stimmen Sie diesen zu.
Kombinbierbar: Das Seminar ist kombinierbar mit dem Seminar „Einführung in den Lehmbau“ vom 5. – 09.08.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt:
Im Seminar werden wir einerseits durch Vorträge, Film und Entwurfsübungen das theoretische Hintergrundwissen über die lasttragende Strohballenbauweise vermitteln.
Andererseits wird wir in praktischen Übungseinheiten in unserer Werkhalle ein kleines lasttragendes Gebäude gemeinsam mit den Teilnehmenden errichten.

Im theoretischen Teil des Einführungsseminars werden folgende Themenschwerpunkte bearbeitet:

  • Geschichte des lastragenden Strohballenbaus
  • Statisches Grundverständnis der Bauweise
  • Putz auf Stroh
  • Entwurfskriterien (Stehgreifentwurfsübungen in der Gruppe)
  • Unterschiede beim Bauen mit Großballen/Kleinballen
  • Vorteile/Nachteile
  • Baurechtliche Hürden
  • Details

 

Im praktischen Teil werden Sie unter fachkundiger Anleitung ein kleines Gebäude aus Kleinballen errichten. Die unterschiedlichen Arbeitstechniken wie Stapeln, Nähen, Verpinnen, Ausrichten, Komprimieren und Rasieren werden dabei vermittelt.

Bitte mitbringen Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe, Handschuhe, Zollstock, Bleistift, Cutter, sowie für die Entwurfsübung Geodreieck und Zeichenutensilien (Papier, Bleistift, Radierer, Spitzer)

Mehr Informationen/ Preise und Übernachtungsangebote: Hier

Veranstalter: Bildungswerkstatt für nachhaltige Entwicklung, Verden

Go to Top
Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen