Klaus Sonnenmoser
Routenplaner Klaus Sonnenmoser
Dipl.-Ing. Architekt, BDA, B.A.U.

FIRMENPROFIL

Mein Büro besteht seit 1988.
Seit 1992 in einer Bürogemeinschaft mit 3 weiteren selbstständigen Architekten, mit unterschiedlichen Mitarbeiterzahlen.
Mein Arbeitsschwerpunkt umfasst im wesentlichen folgende Bereiche:

  • baubiologisch- ökologischer Wohnungs- und Siedlungsbau
  • humanökologisch orientierter Gewerbe-, Verwaltungs- und Sozialbau
  • baubiologisch- ökologischer Sanierung- und Umbau von bestehenden Gebäuden
  • Holzbauweise in Niedrigenergie- und Passivhausstandard


Die Fragen des Wohnungsbaus vom ökologischen Detail über die sozialräumliche Gliederung, neue Wohnformen bis hin zu Siedlungstypologien nehmen eine vorrangige Stellung in meiner Arbeit für eine nachhaltige und zukunftsfähige Umweltgestaltung ein.

„Werkstadthaus“ in Tübingen- Franz. Viertel



Neubau eines Wohngebäudes mit Gewerbe in Niedrigenergiebauweise als Baugruppenprojekt;, ökologisch verträgliche Baustoffwahl, Solarthermie, kontrollierte Lüftung, offene Stadtteilwerkstatt.

Ute Schlierf Freie Architektin BDA
Klaus Sonnenmoser Freier Architekt BDA B.A.U
mit Dorothea Riedel, freie Architektin

Fertigstellung: 2002
Flächen: 1.372 m² NF
5.940 m³ BRI
Baukosten: 2,3 Mio Euro
Jahresheizwärmebedarf
(berechnet)
17 kWh/m²a




„Passivhaus“ in Tübingen- Franz. Viertel



Neubau eines Wohngebäudes mit Gewerbe in Passivhausbauweise als Baugruppenprojekt;
ökologisch verträgliche Baustoffwahl, Solarthermie, Stromerzeugung durch Photovoltaikanlage, kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung, Grauwassernutzung, Regenwassersammlung

Ute Schlierf Freie Architektin BDA
Klaus Sonnenmoser Freier Architekt BDA B.A.U
mit Dorothea Riedel, freie Architektin

Bauzeit: 2001
Flächen: 671 m² NF
3.540 m³ BRI
Baukosten: 1,1 Mio Euro
Jahresheizwärmebedarf
(berechnet)
10 kWh/m²a



Ökologischer Gewerbehofin Frankfurt/Main



Verwaltungsbau mit Büros, Saal- und Konferenz-bereich, Gastronomie und Zeitungsdruckerei;
Nord- und Südglashaus zur natürlichen Klimatisierung von Büros und Druckerei, Schallpuffer, Erschließungszone, Regenwassersammlung in Nord- und Südteich, extensiv begrünte Dachflächen, intensiv begrünte Dachgärten als Erholungsräume

2. Europäischer Preis „Ökologischer Gewerbebau 1995“

Klaus Sonnenmoser Freier Architekt BDA B.A.U.
Projektleiter als Freier Mitarbeiter im Büro Eble & Sambeth

Bauzeit: 1992
Flächen: 8000 m² NF
44000 m³ BRI
Baukosten: 18,0 Mio Euro

Holzmarkt 7 72070 Tübingen
Baden-Württemberg Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon: 07071 / 924525 Telefax: 07071 / 924509

» Liste aller Mitglieder


 
   Hits: 2086