Veranstaltungen

 

Berlin: Ressourceneffizienz-Management

Ressourceneffizienz durch Energie- und Stoffstrommanagement beim TerraBoGa-Projekt

Referent/in: Dr. Robert Wagner, FU Berlin
Datum: Dienstag, den 09. Oktober 2018
Zeit: 17:30 - 19:45
Ort: KEBAB Vortragsraum, Flanaganstraße 45, 14195 Berlin
Moderation: Dipl.-Ing. Peter Schrage-Aden, Aktionskreis Energie e.V.

Schließung von Kreisläufen durch Energie- und Stoffstrommanagement bei Nutzung der Terra-Preta-Technologie. CO2-negative Verwertung von organischen Reststoffen zu Biokohle und Biokohlesubstrat im Botanischen Garten Berlin-Dahlem. Ergebnisse des Forschungsvorhabens TerraBoGa und seiner Weiterführung im Tierpark Berlin.

Im 2010 gestarteten TerraBoGa- Projekt verfolgen Wissenschaftler der AG Geoökologie der Freien Universität Berlin gemeinsam mit dem Berliner Botanischen Garten die modellhafte und praxisnahe Umsetzung einer nahezu vollständigen Kreislaufwirtschaft. Das Projekt stellte sich dabei zur Aufgabe, lokal vorhandene Ressourcen möglichst effizient und unter dem Fokus des Klimaschutzes zu nutzen. Nach 5 Jahren Projektlaufzeit liegt jetzt ein umfassender Bericht vor.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://aktionskreis-energie.de/events/terraboga/

Diese Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit
0 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude),
3 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand),
3 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.
Von der Architektenkammer Berlin werden 2 Punkte anerkannt.
Auch von der Architektenkammer Brandenburg wird die Veranstaltung als Weiterbildung anerkannt.

Dank einer Förderung durch das Bezirksamt und Unterstützung der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf ist die Veranstaltung für die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei.
Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.


Liste aller Termine