Veranstaltungen

 

Holzkirchen: WUFI-Anwender-Seminar

WUFI Anwender-Seminar am 23./ 24.03.2017 in Holzkirchen – Anmeldeformular anbei
ACHTUNG: Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Flachdächer im Holzbau - Verschattung und Begrünung - Hinterlüftung - Innendämmung - Tipps und Tricks
Beginn: Donnerstag, 23. März 2017, 9.00 Uhr
Ende: Freitag, 24. März 2017, 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Fraunhofer Institut für Bauphysik, Holzkirchen
Teilnahmebeitrag: 660,- € zzgl. 19% MwSt.

Dort, wo das Glaserverfahren nicht mehr sinnvoll ansetzbar ist, setzt sich die hygrothermische Simulation als fortgeschrittene Alternative für feuchtetechnische Bauteilnachweise immer mehr durch. Haben Sie selber schon mit dem WUFI®-Programm des Fraunhofer Instituts für Bauphysik (IBP) gearbeitet oder eines der diesbezüglichen Seminare besucht? In diesem Seminar gibt es die gute Gelegenheit (weiter) einzusteigen.

Im Fokus des Praxisworkshops stehen die Arbeit am Rechner und das verständige Drehen an den 15 Stellschrauben, die zu einem Ergebnis mit belastbaren Aussagen führen. Außerdem können Sie von uns aktuelle Informationen aus der Arbeit der WTA-Arbeitsgruppen zur „Innendämmung im Bestand“ und „Hygrothermischen Bemessung von Holzbauteilen“ erwarten, deren Mitglieder bzw. Obleute die Referenten sind.

Workshop 1 Flachdach im Holzbau
• Bewertung von Holzfeuchte nach WTA und Temperatur / rel. Luftfeuchte an der Ober-fläche
• Tour durchs Programm an Hand von 15 Stellschrauben
• Flachdachrettung – Was mache ich, wenn: - die Dampfsperre schon drunter oder - eine helle Abdichtung schon drauf ist?
• Verschattung von Flachdächern
• Dachbegrünung

Workshop 2 Innendämmung
• Bewertungsgrößen nach WTA
• Änderung von Randbedingungen
• Umgang mit Schlagregen

Anwendungstipps
• Hinterlüftung von Holzfassaden und außen dampfdichten Steildächern
• Neues Innenraumklima nach  DIN EN ISO 13788

Referenten:
Daniel Kehl, Büro für Holzbau und Bauphysik, Leipzig
Robert Borsch-Laaks, Sachverständiger für Bauphysik, Aachen
Daniel Zirkelbach, Fraunhofer Institut für Bauphysik, Holzkirchen

Wir gehen gerne auf Ihre speziellen Fragen ein, führen zwei intensive Workshops am Rechner durch und betreuen Sie individuell mit 3 Referenten (eigene Laptops bitte mitbringen!). Um intensiv arbeiten zu können, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Alle Teilnehmer erhalten bereits im Vorfeld der Veranstaltung den aktuellen Arbeitsstand des WUFI®-PRAXIS HANDBUCHs, an dem Daniel Kehl und Robert Borsch-Laaks zusammen mit Kollegen seit einiger Zeit arbeiten.

Anmeldung:
Fax: +49 341 5294 1139
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Organisation:
Büro für Holzbau und Bauphysik Nixenweg 14 │D - 04277 Leipzig
Tel.: +49 341 5294 1138

Tagungsort:
Fraunhofer Institut für Bauphysik Fraunhoferstraße 10, D-83626 Valley


Liste aller Termine