Veranstaltungen

 

Hannover: EffizienzTagung

die 9. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren führt Ende November in Hannover wieder Energieberater, Architekten, Bauingenieure, Planer und Handwerker zusammen, die sich auf den aktuellen Stand in Sachen CO2-neutrale Gebäude und Wohnquartiere bringen wollen. Die Veranstaltung beginnt mit einem Highlight: Den Eröffnungsvortrag wird der Bundesminister a. D. und langjährige Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), Prof. Dr. Dr. Klaus Töpfer, halten.

Damit Sie sich Ihr Tagungsprogramm ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen können, widmen sich die drei parallel stattfindenden Vortragsblöcke jeweils einer anderen Facette des energieeffizienten Bauens. Am ersten Tag stehen zunächst Konzepte für die Energieversorgung einzelner Gebäude und für die nachhaltige Gestaltung ganzer Quartiere bei Neubau und Sanierung im Fokus. Außerdem wird es um wohnungswirtschaftliche Aspekte und Qualitätssicherung beim energieeffizienten Bauen sowie die multifunktionale Gestaltung von Fassaden gehen. Tag zwei startet mit Vorträgen zu energieeffizienten Gebäuden unterschiedlicher Standards und Nutzung, auch Energiespeichermedien und bauphysikalische Fragestellungen werden diskutiert.


Wie gewohnt wird die EffizienzTagung Bauen+Modernisieren auch 2017 wieder von einer Fachausstellung begleitet, in der Sie sich unverbindlich über neue und bewährte Produkte informieren können. Die dena hat die Veranstaltung anerkannt und belohnt Ihre Teilnahme mit Unterrichtseinheiten für die Energieeffizienz-Expertenliste des Bundes. Viele gute Gründe also, das Branchenereignis nicht zu verpassen – bis 1. September können Sie sich noch zum Frühbucherpreis von 219 Euro (netto) anmelden! Den Link zum Anmelde-Formular und weitere Informationen zur Tagung finden Sie in der nachfolgenden Übersicht


Verantwortlich:
e.u.[z.]-Organisationsteam

Hier können Sie das Faltblatt mit dem Vortragsprogramm und allen wichtigen Hinweisen zur Tagung herunterladen




Liste aller Termine