Veranstaltungen

 

Bregenz (A): EnergieLounge

Energie Lounge 2017



die Energie Lounge 2017 schaut in die Zukunft: So leben, bauen und siedeln wir im Jahr 2050.
Mögliche Szenarien werden gezeichnet und im Spannungsfeld einer zukunftsfähigen Gesellschaft debattiert. Die Teilnehmer dürfen sich auf hochkarätige Vortragende und Diskussionspartner freuen.


GESELLSCHAFT | So leben wir 2050 | Mittwoch, 20. September 2017

Wie leben wir 2050? – Beispiel Lebensraum und Bauwerk Schweiz

Dipl. Forst-Ing. Hans-Georg Bächtold, Geschäftsführer Schweizer Ingenieur- und Architektenverein

Energieautonomie – Instrument für eine lebenswerte Zukunft?

DI Christian Vögel, Programmleiter Energieautonomie Vorarlberg, Amt der Vorarlberger Landesregierung

ANMELDUNG


QUARTIER | So siedeln wir 2050 | Mittwoch, 18. Oktober 2017

Bodenfreiheit für alle?

Simon Vetter, Vorstand Verein Bodenfreiheit und Bio-Bauer, Lustenau

VorarlbergCity – neue Urbanität in den Alpen?

Ass.-Prof. DI Dr. Wolfgang Andexlinger, Leiter der Stadtplanung, Stadt Innsbruck

ANMELDUNG


ARCHITEKTUR | So bauen wir 2050 | Mittwoch, 22. November 2017

Lebendige Baukultur – was tun mit all den Gebäuden?

DI Mag. (FH) Ph.D. Markus Berchtold-Domig, Ger. beeid. SV für Raumplanung und Dorferneuerung

So sehen unsere Siedlungen im Jahr 2050 aus

Prof. DI Dietmar Eberle, baumschlager eberle architekten

ANMELDUNG


Alle Veranstaltungen finden jeweils von 19 bis 21 Uhr im vorarlberg museum in Bregenz statt.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen inklusive Apéro ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Details und Anmeldung unter www.energielounge.at

Die Energie Lounge ist eine Veranstaltungsreihe des Energieinstitut Vorarlberg gemeinsam mit dem
vai Vorarlberger Architektur Institut und dem
vorarlberg museum.



Liste aller Termine