Veranstaltungen

 

Wangelin: Europ. Lehmbautag 2017

Nachhaltigkeit von Lehmbaustoffen – Klima- und ressourcenschonendes Bauen im Nicht – Wohnungsbau L21/2017

Durch die Nutzung von Lehm und Baustoffen aus nachwachsenden Rohstoffen wie Holz und Stroh können die Umweltwirkungen bei der Gebäudeherstellung um ein Vielfaches reduziert werden. In der Fachtagung stellen wir zeitgemäße europäische Bauvorhaben im Gewerbe-, Industriebau und bei öffentlichen Bauten und Methoden zur Ökobilanzierung.

Vortragsprogramm

Ökologische Produktdeklarationen von Lehmbaustoffen (EPD)
Ökobilanzierungswerkzeuge für nachhaltige Gebäude, Bewertungssysteme für Nachhaltiges Bauen

Vorstellung von Projekten u.a.:
Kita Wildblume, Garz, Rügen
Earthship, Schloß Tempelhof, das erste Earthship in Deutschland
Der Neubau des Instituts für Baubiologie + Nachhaltigkeit, IBN, Rosenheim
Der Weller-Neubau im Nationalpark Parc naturel régional des Marais du Cotentin et du Bessin, Frankreich
Warum baut Apple mit Lehm – Apple Geschäftsräum in London/UK

Im Begleitprogramm: Experimentieren und malen mit Erde und Naturpigmenten mit Andrea Silbermann

Die Vorträge werden begleitend ins deutsche bzw. englische übersetzt.

Die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung für Architekten/-innen, Ingenieure/-innen ist beantragt.

Termin: Samstag 22. Juli, 10 – 17 Uhr
Ort: Lehmhaus Wangeliner Garten
Sprache: Deutsch / Englisch
Teilnahmebeitrag: 60 EUR inkl. Verpflegung.
Darin enthalten sind Tagungsunterlagen und Verpflegung, bestehend aus Mittagessen, Tagungsgetränken, Kaffee/Tee und Kuchen.
Für Jugendliche bis 24 Jahren kostenfrei.
Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis 18. Juli an.

altZum Programm

altZur Anmeldung

Ab 20 Uhr großes Gartenfest mit Livemusik im Wangeliner Garten.
Es spielt die Band Dr. Bajan

Eintritt: 12 EUR Abendkasse, 15 EUR Vorverkauf

altZur Begleitausstellung im Lehmmuseum Gnevsdorf

altMehr zu den Europäischen Lehmbautagen



Liste aller Termine