Veranstaltungen

 

Berlin: dena-Kongress

2016 am 22. und 23. November in Berlin

es sind bewegte Zeiten für die Energiewende: Die wichtigsten Gesetze dieser Legislaturperiode sind bald verabschiedet. Doch ob wir unsere ambitionierten Ziele erreichen und den Wandel zu einem herausragenden ökologischen und ökonomischen Erfolgsprojekt hinbekommen, entscheidet sich noch. Die zweite Phase der Energiewende hat gerade erst begonnen.

Knapp ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl wollen wir deshalb beim dena-Kongress 2016 einen kritischen Blick auf die wichtigsten Fragen zur Zukunft der Energiewende werfen.

  • Wo ist der Handlungsdruck für die Energiepolitik am größten? Und welche Impulse erwartet die Politik umgekehrt von den Branchen der Energiewelt?
  • Welche Märkte und Geschäftsmodelle entscheiden in Zukunft über den Erfolg der Energiewende?
  • Wie entsteht aus der dezentalen Vielfältigkeit der Energiewelt mit ihrer steigenden Zahl von Akteuren ein integriertes, leistungsfähiges Energiesystem der Zukunft?
  • Welche disruptiven Kräfte setzt die Digitalisierung in der Energiewelt frei und welche Themen bergen das höchste Innovationspotenzial?

Antworten zu diesen Fragen wollen wir mit Ihnen und rund 700 weiteren Experten, Entscheidern, Politikern, Unternehmern und Startups am 22. und 23. November 2016 beim dena-Kongress diskutieren.

Seien Sie dabei und gestalten Sie mit uns die Zukunft der Energiewende! Wir freuen uns auf ihre Teilnahme.

zur Buchung: www.dena-kongress.de

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Deutsche Energie-Agentur (dena)



Liste aller Termine