Veranstaltungen

 

Chemnitz: Biokunststoffe

Expertenforum am 10.03. in Chemnitz

alt

Das Biokunststoff-Team des Instituts für Strukturleichtbau der TU Chemnitz lädt Interessenten aus der Industrie am 10. März 2016 zum kostenfreien Expertenforum rund um das Thema Biokunststoffe nach Chemnitz ein. Es werden wesentliche Neuigkeiten und Innovationen bei der Anwendung von Biokunststoffen präsentiert, wie z.B. PLA im 3D-Druck, faserverstärkte Biokunststoffplatten (Organobleche) im FiberForm-Prozess und Anwendungsmöglichkeiten für biobasierte Polymere-Compounds und -Blends mittels gezielter Additivierung und materialgerechter Compoundierung.
Das Expertenforum findet im Rahmen des Verbundprojektes „Verarbeitung von biobasierten Kunststoffen und Errichtung eines Kompetenznetzwerkes im Rahmen des Biopolymernetzwerkes der FNR“ statt, das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über seinen Projektträger Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) gefördert wird.

Weitere Informationen zum Expertenforum finden Sie hier.
Ansprechpartner ist Herr Dipl. Ing. Florian Tautenhain an der TU Chemnitz (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Tel. +49 371 531-33933)

Das Institut für Strukturleichtbau der TU Chemnitz arbeitet in dem vom BMEL geförderten Verbundvorhaben zusammen mit dem Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe (IfBB) der Hochschule Hannover, dem Kunststoff-Zentrum SKZ und dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung (IAP). Informationen und Ansprechpartner zum Verbundvorhaben sind in der Projektdatenbank der FNR unter den Förderkennzeichen 22017911, 22022512, 22022612 und 22022712 zu finden.

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Katja Schneider
Tel.: +49 3843 6930-142
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.



Liste aller Termine