Veranstaltungen

 

Osnabrück: Denkmal und Energie

am 23.11.2015 findet in Osnabrück nun bereits zum fünften Mal die Fortbildungsveranstaltung Denkmal und Energie 2016 statt. Unter dem Motto "Potentiale und Chancen von Baudenkmalen im Rahmen der Energiewende", konnten die DBU und das Institut für Baukonstruktion der TU Dresden ein interessantes und abwechslungsreiches Tagungsprogramm zusammenstellen. In 11 Fachvorträgen soll den Teilnehmern aufgezeigt werden, welches Potential von vielen Baudenkmalen ausgeht und welchen Beitrag diese für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende leisten können.

alt

Anträge zur Anerkennung der Fortbildungsveranstaltung sind bei allen Architekten- und Ingenieurkammern, sowie der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) zur Fortbildung von Energieeffizienz-Experten und der Koordinierungsstelle Energieberater für Baudenkmale eingereicht worden.

Das vollständige Programm der Denkmal und Energie 2016 sowie den aktuellen Stand der Akkreditierung und den Link zur Anmeldung finden Sie auf unserer Webseite unter 

tu-dresden.de/bau/energie.

Verantwortlich:
Prof. Dr.-Ing. Bernhard Weller


Liste aller Termine