Veranstaltungen

 

Forsbach: Energiewende in der Immobilienwirtschaft genossenschaftlich

erfreulicherweise stößt  das Seminar "Energiewende in der Immobilienwirtschaft genossenschaftlich organisiert. Kooperation von Wohnungsbau- und Energiegenossenschaften zur Umsetzung von Energieeffizienz und -lieferung " am 06./07. November 2015 in Forsbach bei Köln, bisher auf eine gute Resonanz. Es wird in den Räumen des GENO-Hotels in Forsbach stattfinden.

Ziel ist, durch die Zusammenarbeit von Wohnprojekten, Wohnungsbaugenossenschaften und Energiegenossenschaften die Energiewende voranzubringen. Aus meiner Sicht können beide voneinander profitieren, indem die einen die Immobilien haben, in denen durch Photovoltaik, BHKW und Energieeinsparmaßnahmen investiert werden muss und die anderen Finanzmittel, Know-how und Engagement zusammenbinden, um die Energiekosten auf Dauer zu senken.

Auf der Veranstaltung sind nur 25 Plätze vorgesehen. Insofern ist es bei Interesse wichtig, sich umgehend anzumelden, da gegenwärtig sowohl von Seiten der Wohnungs- als auch der Energiegenossenschaften hohes Interesse signalisiert wird. Es wäre gut, wenn es gelingen würde, möglichst viele Wohnungsbaugenossenschaften und Energiegenossenschaften aus dem gleichen Einzugsgebiet zur Teilnahme zu motivieren. Vielleicht nehmen Sie das Seminar auch zum Anlass mit einer Energiegenossenschaft vor Ort oder Kontakt aufzunehmen?

 

Im Anhang ein Ankündigungstext und das Programm mit der Bitte, dies an Interessierte in Ihrem Arbeitszusammenhang oder anderen potentiellen Teilnehmer/innen weiterzugeben. Bei Interesse hätte ich auch einen Artikelentwurf zur Verfügung stehen, der das Thema etwas ausführlicher aufarbeitet.

 

Die Kosten des Seminars betragen 390,00 Euro, einschließlich einer Übernachtungen und Verpflegung. Für Privatpersonen oder ehrenamtliche Mitglieder von Energie- und Wohnungsbaugenossenschaften aus NRW ist der Beitrag auf 190,00 Euro reduziert.

 

Genauere Informationen und Anmeldung:

http://www.innova-eg.de/fortbildung/anmeldung/?tx_ttnews[tt_news]=78&tx_ttnews[backPid]=45&cHash=bda4acb3b3

oder bis 26. Oktober anmelden über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , innova eG, Dr. Sonja Menzel, Kurt-Eisner-Str. 41, 04275 Leipzig, Tel: 0341 6810985, Fax: 0341 6811786, www.innova-eg.de.

 

Übrigens: Die vorherige Tagung, die zusammen mit dem Bundesverein zur Förderung des Genossenschaftsgedankens e.V. zum Thema Prosumentenenergiegenossenschaften organisiert wurde, war mit 75 Teilnehmer/innen gut besucht. Es gab intensive Diskussionen, eine gute Atmosphäre und gute Beiträge, so dass die Veranstaltung als sehr gelungen angesehen werde kann.  Die Ergebnisse der Tagung sind im Internet eingestellt. Sie finden diese unter

http://genossenschaftsgedanke.de/bericht-zur-tagung-energiegenossenschaften-als-vorreiter-der-prosumer-idee/

 

Mit energievollen und genossenschaftsfreundlichen Grüßen freut sich, Sie auf dem Seminar begrüßen zu können:                                                                                     


Dr. Burghard Flieger

innova eG, Projektbüro Freiburg

Erwinstrasse 29

79102 Freiburg

Tel. 0761/709023

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.innova-eg.de


Liste aller Termine