Veranstaltungen

 

Berlin: Das nachwachsende Büro

am 2. und 3. November auf der Fachmesse „Moderner Staat“

Station Berlin
Luckenwalder Str. 4–6
D-10963 Berlin
www.station-berlin.de

Öffnungszeiten:
Dienstag, 3. November 2015, 9–18 Uhr
Mittwoch, 4. November 2015, 9–17 Uhr

Mit dem Modell-Büro regt die FNR Vordenker und Modernisierer der öffentlichen Verwaltung zu einer nachhaltigen Beschaffung an

Das nachwachsende Büro
Die Sonderausstellung „Das nachwachsende Büro“ präsentiert innovative Büroartikel aus Holz, Bambus, Kork und verschiedenen Biokunststoffen. Foto: FNR/W. Stelter

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) präsentiert als Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die Sonderschau „Das nachwachsenden Büro“.  Das Büro-Modell zeigt unter dem Motto „nachhaltig, nachwachsend, innovativ“ anschaulich, wie vielfältig und kreativ biobasierte Büroartikel sein können.

Sieht man vom Papier ab, ist gerade die Büroartikelbranche traditionell stark durch Kunststoffprodukte auf Erdölbasis geprägt. Mit dem nachwachsenden Büro will die FNR nun verstärkt auf erneuerbare, klimaschonende Alternativen für die Büroausstattung aufmerksam machen. Schließlich stellt der öffentliche Einkauf einen wesentlichen Wachstumsmotor für den Marktzugang biogener Produkte dar. Verantwortungsvolle Beschaffung bezieht Aspekte wie Versorgungssicherheit in der Zukunft und Klimaschutz mit ein und setzt wesentliche Impulse für das Umsteuern hin zu einer biobasierten Wirtschaft.

Vom Schreibgerät bis hin zu Möbeln und Ausbaustoffen sind entsprechende Produkte auf dem Kongress „Moderner Staat“ am 3. und 4. November in Berlin zu sehen. Die Sonderschau „Das nachwachsende Büro“ wird von der FNR in Halle 5 am Stand C 18 präsentiert und stellt neben Büromöbilar und Büroutensilien in biobasierter Qualität auch Wand- und Bodenelemente vor. Die ausgestellten Produkte tragen anerkannte Umweltzeichen wie z.B. den Blauen Engel, das FSC Siegel oder das EU-Ecolabel.

Pressekontakt:

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Monika Missalla-Steinmann
Tel.: +49 3843 6930-145
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Dateien:

PM_2015-49_NR_Buero_I_Download_01.jpg

Links:

www.das-nachwachsende-buero.de

 Von: Monika Missalla-Steinmann

Verantwortlich für den Inhalt:

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
OT Gülzow
Hofplatz 1
18276 Gülzow-Prüzen
Telefon +49 3843 6930-0
Fax +49 3843 6930-102
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.fnr.de



Liste aller Termine