Veranstaltungen

 

Berlin: Quartierswärmeversorgung Adlershof

 – Modell für Lichterfelde Süd?

Veranstalter:          Aktionskreis Energie e.V.
Datum:22. September 2015
Zeit:17:30 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort:KEBAB gGmbH, Flanaganstraße 45, 14195 Berlin


Referent:Andreas Reinholz, Dipl.-Ing., BTB
Moderation:Bernd Steinhoff, Dipl.-Ing., Aktionskreis Energie e.V.


Experten UE:3

In Adlershof werden im Projekt „Wohnen am Campus“ 1.000 Wohnungen mit hohem energetischen Standard errichtet. In Gebieten mit Neubauten, die gemäß Niedrigstenergiestandards errichtet werden, weist klassische Fernwärme (110°C Vorlauf / 55°C Rücklauf) zu hohe prozentuale Wärmenetzverluste gegenüber der Wärmelieferung in die Gebäude auf.

Deswegen wird in Adlershof gefördert vom BmWi ein Niedertemperaturwärmenetz realisiert (70°C/40°C). Weiter sollen die Hauseigner die Möglichkeit haben, nicht selbst verbrauchte solare Wärme einzuspeisen. Dank KWK und einer Grundlasterzeugung mit Holzhackschnitzeln erreicht die Wärmeversorgung jedoch bereits einen hervorragenden Primärenergiefaktor von 0,24.

Dipl.-Ing. Andreas Reinholz berichtet über Herausforderungen in der Planung und die ersten Erfahrungen in der Realisierung zu Effizienz, Wirtschaftlichkeit gegenüber anderen Wärmeversorgungslösungen und Einbindung erneuerbarer Wärme.

Weitere Informationen unter: ake-ev.de/events/quartierswaermeversorgung-adlershof-modell-fuer-lichterfelde-sued


Liste aller Termine