Veranstaltungen

 

Cottbus: 17. Brandenburger Energietag

03. September 2015 in Cottbus an der BTU Cottbus-Senftenberg. 

Eine verlässliche Energieversorgung in Zeiten neuer Rahmenbedingungen sichern – Herausforderungen und Chancen für Brandenburg

Programm

9:00     Anmeldung

9:30     Grußwort des Präsidenten der BTU Cottbus-Senftenberg

            Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach

 

9:40     Referat: Strommarkt und Energie – Herausforderungen und Perspektiven für die Lausitz

            Albrecht Gerber, Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg

 

10:10   Impulsreferat: Transformation der Energiewirtschaft im Zuge der Energiewende

            Hubertus Altmann, Vattenfall Europe Mining AG/Vattenfall Europe Generation AG

 

10:30   Podiumsdiskussion zum Motto des Energietags

            Moderation: Dr. Peter Ahmels, Deutsche Umwelthilfe

Teilnehmer: Albrecht Gerber, Hubertus Altmann, Annegret-Cl. Agricola, dena,     David Wortmann, Berlin-Brandenburg Energy Network, Lars Waldmann, Agora Energiewende, Michael Wübbels, Verband kommunaler Unternehmen VKU

 

12:00   Pressegespräch

            Ausstellungsrundgang

 

 

Fachforen von 13:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

 

 

Forum 1 – Moderation: Dr. Dietmar Laß, Cluster Energietechnik

Cluster Energietechnik – Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe

Ø      Rahmenbedingungen für Energieeffizienztechnologien in Industrie und Gewerbe

Ulrich Meyer, ZAB Energie

Ø      Energieeffizienz – Motivation und praktische Umsetzung

Prof. Katharina Löwe, Fachhochschule Brandenburg

Ø      Best Practice-Vorträge aus energieintensiven Branchen

Ø      Diskussion: Potenziale für neue Technologien und Kooperationen

 

 

Forum 2 – Moderation: Prof. Dr.-Ing. Jochen Möller, MWE

Perspektiven für Braunkohle und Erneuerbare im Brandenburger Energiemix

Ø      Technikinnovationen in Lausitzer Braunkohlekraftwerken – TBK-Stützfeuerung und magnetgelagerte Speisepumpenantriebstechnologie

Günter Heimann, Vattenfall Europe Generation AG

Ø      Zukunft der Erneuerbaren in Brandenburg, kurz-, mittel- und langfristig

Jan-Hinrich Glahr, Bundesverband WindEnergie

Ø      Multienergiekraftwerk Sperenberg

Dr. Ulrich Fischer, BTU Cottbus – Senftenberg/Guido Filipov, Enertrag AG

Ø      Technologien zur stofflichen Kohlenutzung

Dr. Christoph Mühlhaus, Sprecher Cluster Chemie/Kunststoffe

 

 

 

 

 

 

 

Forum 3 – Moderation: Dr. Klaus Freytag, MWE

Optimierung und Ausbau der Stromnetze in Brandenburg

 

Ø      Mittel- und langfristige Herausforderungen für das Übertragungsnetz im Kontext der weiteren Energiewende

Dr. Matthias Müller-Mienack, GRIDLAB

Ø      Netzausbau und Netzinnovationen im Verteilnetz mit zunehmenden dezentralen Erzeugungsanlagen

Harald Bock, Bereichsleiter Netztechnik, E.DIS AG

Ø      Studie Systemdienstleistungen für Netz-und Systemsicherheit

Dr. Klaus Pfeiffer, BTU Cottbus/Senftenberg

Ø      Rolle der Speicher bei der Optimierung und dem Ausbau der Stromnetze

Gunnar Wrede, Leiter Energy Economics & Politics, Younicos AG

Ø      Fördermöglichkeiten des Landes Brandenburg im Bereich Netze, Systemintegration und Energiespeicher

Dr. Marion Wilde, Ministerium für Wirtschaft und Energie

 

 

Forum 4 – Moderation – Jan-Hendrik Aust, IHK Potsdam/ETI

Kommunales Energiemanagement – Best Practice

Ø      Rahmenbedingungen und Herausforderungen für kommunales Energiemanagement Michael Wübbels,Verband kommunaler Unternehmen VKU

Ø      Stadtwerke als Energieberater lokaler Unternehmen

Thomas Bethke, Stadtwerke Hennigsdorf/Klaus Schinzer, Bombardier Transportation

Ø      Energie- und Klimakonzept der Stadt Treuenbrietzen

André Hoyer, kommunaler Energie- und Klimamanager

Ø      Kommunale Energieportale – Praxisbeispiele für moderne Energie-Informationssysteme im regionalen Umfeld

Thomas Koller, enersis suisse AG

Verantwortlich: Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg

die Teilnahme ist kostenfrei

Anmeldung: Jan-Hendrik Aust/ Dieter Sasse, ETI-Geschäftsstelle Potsdam / IHK Potsdam, internet: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Veranstaltungsort: Audimax der BTU Cottbus-Senftenberg, Friedrich-Runge-Straße, 03044 Cottbus



Liste aller Termine