Veranstaltungen

 

Wangelin: Stampflehmbau in Europa

Europäischer Lehmbautag 2014

                           

Teil I:              Eröffnung der Fotoausstellung 
Die Stampflehmwand - Symbiose von Ästhetik und Funktionalität

Ort:                  Lehmmuseum Gnevsdorf
Steinstraße 64A in 19395 Ganzlin, OT Gnevsdorf

Termin:             Freitag, 17. Juli 2015

ab 19.30 Uhr     Eröffnung: Britta Wolff, Dozentin Hochschule Wismar,
Vorsitzende des Förderkreis Lehmmuseum e.V.

Die Ausstellung zeigt Fotos von historischen und zeitgemäßen Stampflehmbauten  aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Portugal, Spanien und dem Vereinigten Königreich.

Den Einführungsvortrag hält Jörg Depta, Lehmbauwerk, Berlin.

 

Freier Eintritt zur Ausstellungseröffnung

 

Ab 18.30 Uhr Imbiss- und Getränkeverkauf vor dem Lehmmuseum.
Die Ausstellung ist noch bis einschließlich 3. Oktober 2015,  Di - So von 10-17 Uhr im Lehm­museum Gnevsdorf zu sehen.

 

Teil II - Europäischer Lehmbautag
Stampflehmbau in Europa

Termin:             Samstag, 18. Juli 2015, 10.00 – 17.00 Uhr

Ort:                   Wangeliner Garten, Lehmhaus, Vietlübber Straße in 19395 Ganzlin
OT Wangelin

Kosten:             Der Teilnahmebeitrag beträgt 60 EUR. Darin enthalten sind Tagungsunterlagen und Verpflegung, bestehend aus Mittagessen, Tagungsgetränken, Kaffee/Tee und Kuchen.

Europäischer Lehmbautag 2015


Programm  
ab 9:30  Registierung
10.00  - 10.10 Begrüßung und Eröffnung, Uta Herz, Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
10.15  - 10.45 Zwischen Tradition und Moderne – Die Stampflehmwand,  Jörg Depta, LehmBauWerk, Berlin
10.45  - 11.15 CO2 freies Bauen mit Stampflehm,  Rowland Kaeble, EBUKI (Lehmbau Vereinigtes Königreich und Irland)
11.15  - 11.45    Stampflehmelemente in der Vorfertigung – eine Bauweise mit Zukunft? Uwe Wirthwein, Thüringen, Deutschland
11:45  - 12:15 Stampflehmbau in Portugal, Catarina Pereira, Architektin  
12:30 - 13:30     Mittagessen 

13:30  - 14:00 Führung Stampflehmbau im Wangeliner Garten, Günther zur Nieden, Architekt, Potsdam
14:00  - 14:30    Kirche und Gemeindezentrum in Karlsruhe und moderne Lehmbaustoffe für Stampflehm, Jörg Meyer, Fa. conluto
14:30  - 15:30 Herstellen von Stampflehmproben und Besichtigung der Stampflehmarbeiten des vorangegangen Baustellenkurses  
15:30  - 15:45 Kaffeepause 

15:45  - 16:15 Transparente Wärmedämmung in Kombination mit Stampflehmwänden Günther Ludewig, Architekt, Fa. Solidar, Berlin
16:15  - 16:45    Das Europäische Lern.Lehm  Zertifikat Stampflehmbau -  ein Ergebnis des EU - Projektes PIRATE  Roland Kaeble  EBUKI, Vereinigtes Königreich und Maria Brown, ESTEPA Spanien
16: 45 Abschlussdiskussion
17: 00 Ende der Veranstaltung  


Veranstaltungssprachen: Deutsch und Englisch, es wird jeweils übersetzt.


Abendprogramm im Wangeliner Garten:

Tanzfest zur Lifemusik der Band Di Greene Kuzine 15 EUR / 12 EUR (Vorverkauf, emäßigt)

Bitte melden Sie sich bis spätestens 13.Juli 2015 an!
Anmeldung bitte hier


Die Veranstaltungen werden gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und – – information von Vereinen und Verbänden und aus Mitteln der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung aus den Erträgen der Bingo Umwelt Lotterie.

Veranstalter:

FAL e.V.
Am Bahnhof 2
19395 Ganzlin
Tel.: 0049 (0)38737 – 20207
Fax: 0049 (0)38737 – 20117
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.fal-ev.de

 

Kontakt:

Europäische Bildungsstätte für Lehmbau

Uta Herz

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 030 41716601 oder  038737 20207

 

Lehmmuseum Gnevsdorf

Steinstraße 64A
19395 Buchberg,
OT Gnevsdorf

Tel: 038737 33830 oder 20207


Liste aller Termine