Veranstaltungen

 

Gnevsdorf: Lehmbau - Fotoausstellung

Eröffnung der Fotoausstellung Franz Volhard – Architekt und Forscher für den Lehmbau

Termin: Freitag, 8.Mai 2015, ab 19:30 Uhr

Die Ausstellung ist noch bis einschließlich 15. Juli 2015, Di. – So. 10 -17 Uhr im Lehmmuseum Gnevsdorf zu sehen

Zum Programm Ausstellungseröffnung Franz Volhard

Zur Anmeldung

Die Fotoausstellung zeigt Bauten und Forschungen des Architekten und Lehmbaupioniers Franz Volhard. Sein Darmstädter Architekturbüro plant und betreut seit über 30 Jahren Neubau und Sanierungsvorhaben in Holz-Lehm-Bautechniken, siehe www.schauer-volhard.de. Volhards Arbeiten sind richtungsweisend für eine fachgerechte Instandsetzung historischer Lehmbauten wie auch für eine architektonisch anspruchsvolle Gestaltung unter Verwendung moderner Lehmbaustoffe, die den heutigen Anforderungen an Energieeinsparung und Ressourcenschutz entspricht.
Zur Ausstellung erscheint eine Broschüre in der Schriftenreihe Lehmmuseum Gnevsdorf. Das Lehmmuseum würdigt mit dieser Broschüre Volhards Arbeiten.

altzur Schriftenreihe Lehmmuseum Gnevsdorf

Seine profunden Kenntnisse des Werkstoffs Lehm beruhen auf seinen Studien historischer Lehmbautechniken und auf seiner Praxis als Architekt. Volhard ist
Gründungsmitglied des Dachverbands Lehm und hat maßgeblich die Lehmbau Regeln mitgestaltet. Er ist Autor mehrerer Lehmbau- Fachbücher. Sein Leichtlehm-Handbuch wurde bald ein Standardwerk und erschien 2013 in einer 7. neu bearbeiteten Auflage.



Liste aller Termine