Veranstaltungen

 

Leipzig: Internationale Passivhaustagung 2015

Passivhaus-Komponenten: nachhaltig und ökonomisch

Die Umsetzung der Energiewende wird mit jeder Verbesserung der verfügbaren energieeffizienten Komponenten einfacher. Fortschritte bei den Bauteilen von Gebäude-Hüllflächen und bei der Gebäudetechnik zählen dabei besonders, da sie helfen, die Energie einzusparen, die am stärksten saisonal konzentriert ist und sich nur begrenzt mit Sonnenenergie decken lässt. Heizenergie-effiziente Gebäude ermöglichen erst die weitgehende Umstellung von fossiler auf erneuerbare Energie. Passivhaus-Siedlungen mit erneuerbarer Erzeugung demonstrieren schon seit über 15 Jahren, dass dies funktioniert.

Zertifizierte Passivhaus-Komponenten zielen genau auf die nachhaltig optimale Qualität der entscheidenden Bauteile. Bei einem der wichtigsten, dem Fenster, ist die Passivhausqualität bereits heute die ökonomisch beste Wahl für Bauherren und Investoren. Leipzig hat eine lange Tradition bei der Vorstellung und Einführung innovativer Produkte – der Einsatz der Passivhaus-Komponenten ist daher das zentrale Thema der Tagung in Leipzig. Eine Leistungsshow der Energie-Effizienz-Industrie und des Handwerks, die zeigt, welche enormen Fortschritte in den vergangenen Jahrzehnten bei der Umsetzung erzielt wurden.

Die hocheffizienten Passivhaus-Komponenten verkörpern Innovationskraft und technischen Fortschritt. Sie helfen bei der regionalen Wertschöpfung und schaffen Arbeitsplätze vor Ort. Ihre zunehmende Verbreitung in der ganzen Welt hilft gleichzeitig, die drängenden globalen Klimaschutzaufgaben zu lösen. Hier stehen Ökonomie und Ökologie im Einklang.



Liste aller Termine