Veranstaltungen

 

Schwerin: Moderne Lehmputze

Die faszinierenden Möglichkeiten der modernen Lehmputze
Lern- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Lehmbau im In- und Ausland 
Eine Veranstaltung der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau in Kooperation mit dem BTZ der Handwerkskammer Schwerin

Termin:  Donnerstag, 12. März 2015, 10 - 15 Uhr
Ort:   BTZ der Handwerkskammer Schwerin, Raum 203   Werkstr. 600, 19061 Schwerin 
Die Nachfrage nach ansprechenden Wandoberflächen aus natürlichen Materialien und nach hochwertigen Lehmoberflächen wächst. Der Weiterbildungslehrgang "Gestalter/-in für Lehmputze (HWK)" ermöglicht Handwerkern und Handwerkerinnen, neue Kompetenzen in diesem Bereich zu erwerben. 

Das europäische Lehmbau-Netzwerk Lern.Lehm arbeitet und entwickelt seit Jahren Lernergebnis-orientierte Bausteine für moderne wie historische Lehmbautechniken wie Lehmputze, Lehmmauerwerk und Stampflehm. Die Veranstaltung informiert über neue Entwicklungen im Lehmbau und neue Möglichkeiten Lehmbau-Kompetenzen im In- und Ausland zu erwerben. 

Programm
10:00  Begrüßung und Einführung, Christiane Vorpahl, BTZ der HWK Schwerin 
10:15  Einführung in den Baustoff Lehm, Stefan Jörchel, Dachverband Lehm e.V.
10:30 Schmucke Wände - Die gestalterischen und ökologischen Vorteile von Lehmoberflächen  Irmela Fromme, Lehm- und Feinputzarbeiten, Berlin und Bremen
11:10 Die Weiterbildung "Gestalter/-in für Lehmputze (HWK)",  Uta Herz, Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
11:40  Das Europäische Lehmbaunetzwerk Lern.Lehm und das Kreditpunktesystem in der Berufsbildung ECVET Lehmbau, Uta Herz, Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
12:00 Diskussion und Fragen 
12.15 Mittagspause 
13.15  Film Clay Plaster -Come and Learn / Lehmputze - komm' und lern' mit uns, Northern Clay Plaster Project
13.30 Berufsschüler und -schülerinnen des Beruflichen Schulzentrum Leipziger Land erwerben Lehmbaukompetenzen in Frankreich, Dietmar Schäfer, Fachberater, BSZ Leipziger Land
14.15 Diskussion
14:30 Besichtigung der Innovationen im Aus- und Weiterbildungsbereich - Innovative Gebäudetechnik, Matthias Markewitz, Elektromobilität – von der Vision in die Realität,  Michael Schuldt, Berater der Handwerkskammer Schwerin
15:00 Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme an der Veranstaltung, einschließlich der Tagungsgetränke, ist für Sie kostenfrei. Zu Mittag bietet die Kantine der BTZ Schwerin ein kleine Auswahl von Gerichten an.  
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per email an: Dorothee Weckmüller, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Tel:  038737 33 89 70

Die Veranstaltung wird im Rahmen des EU-Projektes:  New Members for ECVET Earthbuilding im Programm Lebenslanges Lernen gefördert. 

Eine Veranstaltung des:
FAL e.V.
Am Bahnhof 2, 19395 Ganzlin 
Tel.: 038737 – 20207 Fax: 038737 – 20117
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.fal-ev.dewww.earthbuilding.eu 

Kontakt und Auskunft:
Europäische Bildungsstätte  für Lehmbau
Dorfstraße 26, 19395 Ganzlin OT Wangelin
Uta Herz Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 030 41716601
und
Dorothee Weckmüller  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 038737 338970


Liste aller Termine