Veranstaltungen

 

Berlin: Natürlich Bauen


  • Ort

Station Berlin
Luckenwalderstr. 4-6
D - 10963 Berlin

U-Bahn: Linie U1 /U2 bis U-Bhf Gleisdreieck
S-Bahn: Linie S1 / S2 / S25 / S26 bis S-Bhf Anhalter Bahnhof
Busverbindung: Buslinie 248 bis Möckernst.
Parkplatzempfehlung: Parkhaus Gleisdreieck
     

Öffnungszeiten

Mittwoch 5. und Donnerstag 6. November 2014
Jeweils von 11:00 bis 20:00


Eintrittspreis

Online-Voranmeldung mit eigenem Code: Kostenfrei
Onsite-Registrierung: 30 EUR

MITTWOCH 5. November
   
     
 13:00


alt

Eike Roswag - Ziegert | Roswag | Seiler
NATURELL - natürlich bauen!

Das Bauen unserer Epoche ist wesentlicher Verursacher des Klimawandels. Grundlegender Reformbedarf bildet das Handlungspotential für Planer, Ausführende und Nutzer auf dem Weg zum Bauen einer neuen Zeit.
Natürliche Baustoffe und die Anpassung von Gebäuden an das sie umgebende Klima sowie die sie behausenden Nutzungen bergen großes Potential für den Wandel.
Eike Roswag und das Team von Ziegert Roswag Seiler Architekten Ingenieure arbeiten weltweit an natürlichen Gebäudekonzepten die sich aus der jeweiligen Kultur und ihrem traditionellen Wissen entwickeln.
     
     
 16:00


alt


  Diébédo Francis Kéré - Kéré Architecture
Bridging the Gap

Der Architekt Diébédo Francis Kéré hat in Deutschland studiert und stammt aus Gando, einem kleinen westafrikanischen Dorf in Burkina Faso. Er ist der Gründer von Kéré Architecture und Schulbausteine für Gando, ein Wohltätigkeitsverein, der sich mit dem Wachstum seiner Gemeinde durch nachhaltige Architektur beschäftigt. Francis Kéré’s Arbeiten wurden mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Heute unterstützt er mithilfe seiner Architektur nicht nur die Gemeinden in Burkina Faso in ihren Bedürfnissen nach Bildung, Kultur und Nachhaltigkeit, sondern agiert weltweit.


Veranstalter: architectwork international
Mehr Info und Anmeldung


Liste aller Termine