Veranstaltungen

 

Berlin: Thermische Gebäudesimulation

02.09.2014
17:30–19:30
Thermische Gebäudesimulation

Vortrag: Thermische Gebäudesimulationen bis Computer-Fluid-Design (CFD)
Vergleich verschiedener Berechnungsmethoden zur Bewertung der Energieeffizienz eines Gebäudes und der Anlagentechnik

Im Rahmen der integralen Planung werden Nutzung, Komfort, Gebäude, Strömung von und an Gebäude- und Anlagen­teilen formuliert. Ziel ist die Verknüpfung der Faktoren zu einem nutzerfreundlichen und energie­effizienten Gesamt­konzept. Die thermische Gebäude­simulation ermöglicht es, ein Gebäude unter Berück­sichtigung der geplanten Nutzung thermodynamisch zu simulieren und die erforder­lichen Heiz- und Kühl­lasten zu bestimmen, um damit eine Heizungs- bzw. Kühlanlage optimal auszulegen.

Variantenrechnungen mit definierter Überschreitung der Sollwerte erlauben es, Anlagen kleiner und energetisch günstiger zu dimensionieren, wenn (temporär) geringe Komfort­ein­schränkungen vom Bauherrn akzeptiert werden. Das spart Investitions- und ganz­jährig Energie­kosten. Durch die grafische Darstellung stunden­genauer Heiz- und Kühlast­verläufe lassen können kritische Zustände von Unter- oder Über­versorgung noch im Planungs­stadium analysiert und erkannt werden. Dies ist möglich für einzelne Räume bis hin zu komplexen Einheiten (Zonen).

Der Referent erläutert einige Aspekte der statischen und dynamischen Betrachtungs­ansätze in der thermischen Gebäude­simulation. Er stellt verschiedene Berechnungs­verfahren vor und verdeutlicht die Unterschiede an Beispielen.

Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V.

Ort: KEBAB gGmbH, Flanaganstraße 45,
14195 Berlin Zehlendorf

Anfahrt und Lageplan unter: ake-ev.de/kontakt

Referent: Dipl.-Ing. Michael Podlesny, Aktionskreis Energie e.V.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Detaillierte Informationen zum Programm und Anmeldung unter: ake-ev.de/2014-09-02 ...


Liste aller Termine