Veranstaltungen

 

Berlin: Regionaltypisches Bauen – Klimafreundlich!

26.08.2014 17:00–19:30
Regionaltypisches Bauen – Klimafreundlich! im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Ergebnisse des Bauherrenwettbewerbs zu energieeffizientem Sanieren und dem Einsatz regenerativer Energien

Die Verwaltung des UNESCO Biosphären­reservats Schorfheide-Chorin lobte gemeinsam mit der Hochschule für Nach­haltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) im Sommer 2013 den Bauherren­wettbewerb „Regionaltypisches Bauen – Klimafreundlich!“ aus um die Initiative und den Ideen­reichtum von Bauherren zu würdigen, die alte Gebäude in dieser einzig­artigen Kultur­landschaft erhalten und – oft mit großem persönlichem Einsatz – zeitgemäß sanieren oder neue Häuser einfügsam in die Landschafts- und Dorfstrukturen bauen.

Neben der Orientierung an regional­typischen Bauformen und der Anwendung nachwachsender und regionaler Baumaterialien bildeten die Aspekte energie­effizientes Sanieren und Einsatz regenerativer Energien zentrale Bewertungskriterien.

Insgesamt wurden 37 Arbeiten in den Kategorien Altbau, Denkmal, Umnutzung und Neubau eingereicht und je zwei bis vier Gewinner gekürt.

Der Architekt und Energie­berater Dr. Günther Ludewig war Mitglied der Jury und wird die ausgezeichneten und vorbildlichen Projekte vorstellen. Begleitend ist eine Ausstellung mit 16 Projektpostern zu besichtigen.

Ort: Ehemalige Brückenmeisterei im Natur-Park Schöneberger Südgelände, Hochparterre,
Prellerweg 47, 12157 Berlin

Anfahrtsbeschreibung und Lageplan finden Sie hier

Referent: Dr. Günther Ludewig,
sol·id·ar – Architekten und Ingenieure
Veranstalter: Netzwerk für Energie- und Baukultur

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Spende für Park-Eintritt 1 ¤ (Automat)
Anmeldefrist bis zum 24.08.2014

Anmeldung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.



Liste aller Termine