Veranstaltungen

 

Potsdam: Nachhaltiges Bauen

Fachtagung

am 3. Juli 2014 findet die gemeinsame Veranstaltung des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft (MIL), der Brandenburgischen Ingenieurkammer und der Brandenburgischen Architektenkammer zu aktuellen Entwicklungen und Trends des Nachhaltigen Bauens statt.

Alles beginnt mit der richtigen Planung. Der Innenarchitekt Martin Tiede präsentiert die Ergebnisse aus dem Workshop zum Nachhaltigen Planen und Entwerfen vom 10.04.2014. Hieraus sollen allgemeingültige Planungsansätze vorgestellt werden.

Daran anschließend wird Herr Reiner Nagel, Vorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, beleuchten, dass Baukultur auf die Folgen des Klimawandels eingehen muss. Die regionale Identität kann dazu wichtige Impulse für nachhaltige Bauweisen geben.

Für Kammermitglieder wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 40,00 € erhoben, für Nichtmitglieder beträgt die Gebühr 60,00 €. Für Studenten und Vertreter der öffentlichen Verwaltung ist die Veranstaltung kostenfrei. Das Programm mit Tagesordnung und Anmeldeformular entnehmen Sie der beigefügten pdf-Datei.

Die Brandenburgische Ingenieurkammer, das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft sowie die Brandenburgische Architektenkammer bedanken sich für Ihr Interesse und bitten um Ihre kurzfristige Anmeldung

bis zum 23.06.2014, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder per Fax an (03 31) 7 43 18 – 30.


Brandenburgische Architektenkammer, Fort- und Weiterbildung

i. A. Manuela Tetzlaff

Kurfürstenstr. 52

14467 Potsdam

Tel. 0331/27 59 10

Fax. 0331/27 59 111



Liste aller Termine