Veranstaltungen

 

Berlin: Passivhaussiedlung am Columbiadamm

Monitoring

Wann: 6.5.2014 um 16.30 Uhr
Wo: Schwiebusser Straße 36-46, 10965 Berlin
Wer: Bernhard Marcuse, Medi-Hausverwaltung

Eine Veranstaltung des Arbeitskreises Energie bei der KEBAB gGmbH

In der Schwiebusser Straße / Friesenstraße entstanden in den letzten Jahren mehrer Passivhäuser als Baugruppen oder Genossenschaft, die nicht nur architektonisch interessant sind, sondern auch sehr innovative Heizsysteme und Gebäudeautomationen aufweisen.
So stehen in einem Haus 5 Lichtblick  BHKW als Teil eines Virtuellen Kraftwerks, die Energieversorgung der Gebäude sind über Bussysteme so aufgeschaltet, dass sie eine optimale Energiedatenüberwachung und damit ein Monitoring ermöglichen. Wie weit dieses umgesetzt wurde und wie handhabbar die Technik ist, wird uns Herr Marcuse demonstrieren.
Eine weitere Besonderheit der Anlage ist der Schallschutz zum Columbiadamm und der Columbiahalle hin, der durch eine Wand und darin integrierte Gewerbeeinheiten einen abgeschlossenen Gemeinschaftsgarten schafft und die Einhaltung der Immisionsrichtwerte sichert.

Bitte melden Sie sich mit dem Kontaktformular für die Veranstaltung an.


Liste aller Termine