Veranstaltungen

 

Berlin: Energiemanagement leicht gemacht

Schritt für Schritt zum passenden System mit mod.EEM

eine Veranstaltung in Kooperation mit der Berliner Energieagentur

Immer mehr deutsche Unternehmen sorgen sich um die steigende Belastung durch Energie- und Strompreise. Deshalb stehen systematische Ansätze zur Bewertung von Energieeinsparpotenzialen und zur Steigerung der Energieeffizienz hoch im Kurs - und das nicht erst seit der Neuregelung des Spitzenausgleichs bei Energie- und Stromsteuer. Denn mit einem Energiemanagementsystem können Unternehmen ihre Energiebilanz verbessern. Sie geben Bestrebungen nach mehr Energieeffizienz eine nachhaltige Organisationsstruktur und garantieren damit langfristigen Erfolg. Trotzdem scheuen viele Unternehmen die vermeintlich schwierigen Hürden bei der Einführung eines solchen Systems.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen deshalb die Energiemanagement-Norm ISO 50001 und das Online-Tool mod.EEM, das den Nutzer bei der professionellen Einführung eines Energiemanagements im Unternehmen unterstützt. Schritt für Schritt leitet mod.EEM den Anwender durch die einzelnen Arbeitspakete, stellt diverse Umsetzungs- und Dokumentationshilfsmittel zur Verfügung und bietet damit einen einfachen Einstieg in das Thema betriebliches Energiemanagement.

 Programm:
(Moderation: Henrik Vagt, IHK Berlin)

16:00 Uhr: Betriebliches Energiemanagement - Wichtiger Baustein der Energiewende
Henrik Vagt, IHK Berlin

16:15 Uhr: Anforderungen an Energiemanagementsysteme nach ISO 50001
Holger Hoffmann, TÜV NORD CERT GmbH

17:00 Uhr: mod.EEM - Ein Online-Leitfaden zur Einführung von Energiemanagementsystemen
Gregor Heilmann, Berliner Energieagentur GmbH

17:30 Uhr: Erfahrungen aus der Einführung eines Energiemanagementsystems

Thomas Waldmann, OSRAM GmbH Werk Berlin

 ab 18:00 Uhr: Diskussion und Erfahrungsaustausch

Datum: 27.03.2014
Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: IHK Berlin
Kleiner Vortragssaal
Fasanenstr. 85
10623 Berlin
Anmeldung: online     
Veranstaltungsdauer:
Preis:
(ca.) 2 Stunden
kostenfrei


Liste aller Termine