Veranstaltungen

 

Berlin: Solarthermie

Das Netzwerk für Energie- und Baukultur läd gemeinsam mit dem DGS-Fachausschuss Solarthermie (Landesverband Berlin Brandenburg der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie) zum Expertentreff ein

am Dienstag, den 25.03.14,
17.00 – 19.30 Uhr

in die DGS-Geschäftsstelle Berlin, Wrangelstraße 100, 10997 Berlin.

 

Bernhard Jurisch von der Firma Parabel Energiesysteme GmbH referiert zum Thema „Intelligentes Wärmemanagement – Solarthermie, Wärmepumpe, Massenspeicher“.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis zum 18.03.14 verbindlich per E-Mail an unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Es ist bekannt, dass für die Warmwasserbereitung und die Beheizung von Wohngebäuden in unseren Breiten der weitaus größte Teil des gesamten Energiebedarfs bereit gestellt werden muss. Wenn man im Bestand einen möglichst hohen Anteil der Wärmeversorgung durch erneuerbare Energien erreichen will (Stichwort: Vollversorgung Deutschlands im Jahre 2050 nur mit erneuerbaren Energien), stößt man schnell an Grenzen. Zum Beispiel lassen sich normalerweise die Erträge von solarthermischen Anlagen zur Heizungsunterstützung im Sommer nur eingeschränkt nutzen, da Überschüsse produziert werden. Gleiches gilt für den Niedertemperaturwärme kleiner 35 °C, die im gesamten Jahr ebenfalls nur unvollständig genutzt werden kann. 

Bernhard Jurisch zeigt ein System, das diese Nachteile nicht mehr hat. Überschüsse im Sommer werden saisonal gespeichert, der Niedertemperaturbereich kann ganzjährig ebenfalls genutzt werden. Das System besteht aus einer solarthermischen Anlage, einem Hochtemperatur- und einem Niedertemperatur-Speicher, einer Wärmepumpe und, was ganz wesentlich ist, einer intelligenten Regelung. Ein Monitoringsystem gehört ebenfalls zur Anlage. Im Expertentreff wird nicht nur die Technik vorgestellt, sondern auch die Wirtschaftlichkeit. Beispiele aus der Praxis runden den Vortrag ab.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.energie-und-baukultur.de

www.parabel-solar.de

www.juri-portal.de.


Claudia Hemmerle

DGS - Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie
Landesverband Berlin Brandenburg e.V.
Wrangelstraße 100
D - 10997 Berlin
Fon: +49 30 293812 60
Fax: +49 30 293812 61
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Web: http://www.dgs-berlin.de


Liste aller Termine