Veranstaltungen

 

Berlin: Denkmalgeschütztes Gutshaus Steglitz

10 Jahre Betriebserfahrung

Termin:         04.03.2014
Art:                Besichtigung
Referent:    Dipl.Ing. Architekt Frank Redeker-Christiansen
Ort:              Hindenburgdamm 28, 12203 Berlin
Uhrzeit:     17:30 Uhr – 19:30 Uhr
Moderation: Peter Schrage-Aden, AKE
Kontakt vor Ort: 0173-706 4828
 

Das Gutshaus Lichterfelde wurde vor 10 Jahren umfänglich saniert und für eine andere Nutzung, unter Wahrung der denkmalpflegerischen Anforderungen umgebaut. Die gefundenen räumlichen Lösungen sind beeindruckend, der erzielte Heizenergieverbrauch ist es – gerechnet – mit 65 kWh/m²a ebenfalls. Die tatsächlichen Verbräuche werden nachgereicht.

Die Fenster wurden runderneuert und mit einer Isoscheibe innen versehen. Damit ist nicht nur ein guter Dämmwert erzielt sondern auch ein sehr guter Schallschutz, was an der vielbefahrenen Straße von Bedeutung für die Nutzerzufriedenheit ist.

Wir wollen uns vom Architekten sowohl die baulichen Detail zeigen lassen wie auch den Prozeß der Umwandlung eines Gutshauses zur Kita, Büro und Cafeteria erläutern lassen.
Gerade die Umnutzung alter Bausubstanz bei Wahrung des Erscheinungsbildes, der energetischen Verbesserung und der Nutzerzufriedenheit ist eine europaweite Herausforderung.
Wir wollen uns vom Stadtteilzentrum Steglitz ebenfalls informieren lassen, ob es weitere Berührungspunkte mit dem Aktionskreis gibt.

Nähere Information zum Gutshaus finden Sie hier

Bitte melden Sie sich mit dem Kontaktformular für die Veranstaltung an.

Eine Veranstaltung des Arbeitskreises Energie bei der KEBAB gGmbH


Liste aller Termine