Veranstaltungen

 

Dizingen: Gründachsymposium

12. FBB-Symposoium am 13.02.2014

Dizingen bei Stuttgart, im Rathaus Ditzingen,
Am Laien 1, 71254 Ditzingen

Die veranstaltenden Verbände Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. (FBB), Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL), Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL), Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.V. (ZVDH) und Bund Deutscher Landschaftsarchitekten e.V. (BDLA) freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer. Das Gründachsymposium ist wieder in bewährter Manier in verschiedene Themenblöcke wie „Recht, Richtlinie und Planung“, „Forschung & Entwicklung“, „Aus der Praxis“ unterteilt und setzt auf viele interessante Themen, die insgesamt in 15 Kurzvorträgen präsentiert werden. 

Die Teilnahmegebühr für das ganztägige Symposium beträgt 99 Euro und nur 79 Euro für Mitglieder der teilnehmenden Verbände.  Anmeldung

Programm

8:45 Uhr                                                           

Begrüßung                                                                                                                                                      

FBB-Präsident Dr. Gunter Mann und teilnehmende Verbände, Oberbürgermeister Stadt Ditzingen Michael Makurath


09.00 Uhr

Recht, Richtlinie und Planung

- Der Leitfaden: Gebäude, Begrünung und Energie - Potenziale und Wechselwirkungen

Gast-Prof. Dipl.-Ing. Architektin, MLA Nicole Pfoser, Hochschule für Wirtschaft

und Umwelt Nürtingen / Technische Universität Darmstadt

- Zur Rolle von Dachbegrünungen beim nachhaltigen Bauen nach DGNB, LEED und BREEAM

Dipl.-Ing Landschaftsarchitekt Stephan Becsei

B-A-E-R Architecture + Environmental Research

- Sicheres Arbeiten. Muster-Gefährdungsanalyse für Herstellung, Pflege und

Wartung von Dachbegrünungen

Christoph Baum, Gegen Absturz, Plauen


10.30 Uhr

Kaffeepause


11.00 Uhr

Forschung & Lehre

- Pflanzenauswahl für extensive Dachbegrünung im Schatten –

Ergebnisse eines 5-jährigen Versuchs

Dr. Philipp Schönfelder, Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Veitshöchheim

- Untersuchungen zur Biodiversität begrünter Dächer

Prof. Dr. Manfred Köhler, Hochschule Neubrandenburg

- Aus Grau wird Grün – Bewässerung extensiver Dachbegrünungen mit Grauwasser

Martin Jauch, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf


12.30Uhr

Mittagspause und Wahl des „FBB-Gründach des Jahres 2014“


13.30 Uhr

- Nachwachsende Rohstoffe - das Material für die Dachbegrünung der Zukunft!?

Helmut Nägele, TECNARO GmbH

- Dachsanierung. Absaugen von Kies und Substraten

Beat Ellenberger, Weiss + Appetito, Goldach

- Ältester öffentlicher Dachgarten im Herzen Londons – Pflege, Wartung und Instandhaltung

David Lewis, Head Gardener The Roof Gardens, London


15.00 Uhr  

Kaffeepause


15.30 Uhr

Aus der Praxis

- Kurzvorträge: Best Practise - FBB-Mitglieder                                                                                                                      

         (Optigrün, Zinco, Dörken, Zeobon, Xeroflor) berichten über besondere Projekte zur Dachbegrünung

- Weltreise über begrünte Dächer

Prof. Dr. Manfred Köhler, Hochschule Neubrandenburg


16.45 Uhr

Verkündung „FBB-Gründach des Jahres 2014"

Veranstaltungsende und Verabschiedung




Liste aller Termine