Veranstaltungen

 

Berlin: Kraftstoffe der Zukunft 2014

11. Internationaler Fachkongress


Programm 20.01.2014

10:00 - 13:00 Uhr

Themenblock I: Politische Rahmenbedingungen für Biokraftstoffe in Deutschland und Europa


Moderation: Helmut Lamp
Vorstandsvorsitzender Bundesverband BioEnergie e.V.

10:00




Grußwort und Begrüßung

Helmut Lamp
Vorstandsvorsitzender Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE)
 

10:20





 

Grußwort und Begrüßung
Wolfgnag Vogel

Vorsitzender des Vorstandes

Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP)


10:40

 





 

Chancen, Risiken und Perspektiven für die

europäische Biokraftstoffindustrie

Andreas Pilzecker

EU-Kommission



11:00

 





 

Die Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der

Bundesregierung und die Rolle der Biokraftstoffe

Rainer Bomba, Staatssekretär

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)



11:20

 





 

 

Marktentwicklung in Deutschland und Europa

Chancen und Risiken für die Biokraftstoffindustrie

durch die aktuelle EU-Politik

Dietrich Klein. Geschäftsführer

Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft e.V.



11:40

 





 

Indirekte Landnutzungsänderungen in

Ökobilanzen: Wissenschaftliche Belastbarkeit und

Übereinstimmuing mit internationalen Standards

Prof. Dr. Matthias Finkbeiner

Technische Universität Berlin


12:00

 


 

 

 

Durch welche regulatorischen Instrumente lässt sich eine

Reduzierung des LUC/iLUC-Effektes erreichen

Prof. Dr. Uwe Lahl

Technische Universität Darmstadt


12:20


 

Diskussion mit allen Referenten


13:00


 

Mittagspause


14:00 - 15:45 Uhr

Podiumsdiskussion: Auswirkungen der EU-Biokraftstoffpolitik auf die

Biokraftstoffindustrie und internationale Handelsströme



Moderation: Hendrik Kafsack (angefragt)

EU-Korrespondent Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)


  • Alejo Vidal-Quadras, MdEP (angefragt)
    EU-Parlament
  • Christa Klaß, MdEP
    EU-Parlament
  • Martin Häusling, MdEP
    EU-Parlament
  • Rob Vierhout, Generalsekretär
    ePURE
  • Dr. Robert Figgener, Präsident
    Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. (VDB)
  • Pekka Pesonen, Generalsekretär
    Copa-Cogeca
  • Prof. Dr. Uwe Lahl
    Technische Universität Darmstadt


15:45 Kaffeepause


16:15 - 18:30 Uhr

Parallelforen 1A, 1B und 1C


Parallelforum 1A: Biokraftstoffwirtschaft im Kontext aktueller EU-Politik und Nachhaltigkeitsanforderungen


Moderation: Elmar Bauman, Geschäftsführer

Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. (VDB)

16:15





 

JEC WTW Bericht: Energie- und Treibhausgasbilanzen von
Kraftstoffpfaden
Heiko Maas

EUCAR / Ford Forschungszentrum Aachen


16:35







 

Aktuelle politische Rahmenbedingungen und Vorschlag

zur Überarbeitung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (EG)

und Kraftstoffqualitätsrichtlinie (FQD) hinsichtlich der

Inklusion von ILUC

Andreas Pilzecker, Policy Officer

EU-Kommission - Generaldirektion Energie


16:55

 




 

Welche Folgen hätte eine 5% Obergrenze für die

Produktion von Biokraftstoffen der ersten Generation?

Dr. Caroline Midgley

LCM International


17:15





 

Folgen der EU-Biokraftstoffpolitik auf die Dynamik der

Landnutzung und Lebensmittelpreise in Brasilien

André Nassar

Brazilian Institute for International Trade Negotiations (ICONE)


17:35


 



 

Wie geht es nach 2020 weiter? Wie lässt sich in der Branche die

nötige Stabilität erreichen?

Matti Lehmus, Vice President Renewables

Neste Oil


17:55


 

Diskussion mit allen Referenten


18:30



 

Ende des ersten Kongresstages

und Abendempfang in Halle 5.2a auf der nature.tec



Paralleforum 1B: Nachhaltige Biokraftstoffproduktion in Entwicklungs- und Schwellenländern


Moderation: Daniel May

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH

16:15




 

Chancen und Risiken der Bioenergie in Entwicklungsländern

N.N.



16:35




 

Biokraftstoffe und der Einfluss auf den weltweiten Hunger

Prof. Dr. Michael Schmitz

Universität Gießen


16:55






 

Nachhaltige Einbindung der Kleinbauern in die Produktionsketten

für Flugbenzin

Raya Kühne

Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammmenarbeit GmbH (GIZ)



17:15







 

Verbesserung der Ernährungssicherheit durch

Biokraftstoffentwicklung in Indien: Entwicklung von

Biokraftstoffen in Indien im Kontext von

Energie- und Ernährungssicherheit

Virendra P. Singh, PhD

World Agroforestry Centre


17:35




 

 

Biokraftstoffe in Indonesien: Wie lassen sich Wirtschaftlichkeit,

ländliche Entwicklung und Umweltschutz vereinen?

Dr. Siswo Pramono

Botschaft der Republik Indonesien


17:55


 

Diskussion mit allen Referenten


18:30
 

 

Ende des ersten Kongresstages

und Abendempfang in Halle 5.2a auf der nature.tec

Parallelforum 1C: Biomassebedarf für die Biokraftstoffproduktion


Moderation: Dr. Andreas Schütte

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

16:15





 

Globale Biokraftstoffnachfrage und die Abhängigkeit von
politischen Fördermechanismen

Claus Keller

F.O. Licht


16:35




 

Rohstoffpreisprognosen für die Herstellung von Biokraftstoffen

Christophe Cogny

Biofuel and Oilseed Analyst, Tallage


16:55







 

DBFZ-Studien zur Novellierung der RED/FQD - Zusammenfassende

Ergebnisse zum Anpassungsbedarf bei der THG- und Potenzialbewertung -

Werden  Abfall- und Reststoffpotenziale überschätzt?

Stefan Majer

Deutsches Biomasseforschungszentrum (DBFZ)


17:15




 

Infrastruktur: Ist Europa bereit für fortschrittliche Biokraftstoffe?

Hendrik-Jan van Engelen

Port of Ghent


17:35


 

Diskussion mit allen Referenten




 

 

18:30  Ende des ersten Kongresstages

und Abendempfang in Halle 5.2a auf der nature.tec



Programmübersicht 21.01.2014

Zur Ansicht der einzelnen Vorträge in den hier dargestellten Parallelforen nutzen Sie bitte das Menü im rechten Bereich der Seite. (Foren 9:00 - 11:00 Uhr ; Foren 11:30 - 13:30 Uhr oder Foren 14:30 -16:30 Uhr)

9:00 - 11:00 Uhr


Parallelforum 2A: Biodiesel

Moderation: Dieter Bockey, Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP)


Parallelforum 2B: Bioethanol

Moderation: Carola Wunderlich, Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft e.V. (BDBe)


Parallelforum 2C: Biomethan

Moderation: Dr. Claudius da Costa Gomez, Fachverband Biogas e.V.


Parallelforum 2D: Pflanzenöl

Moderation: Ralf Gebhard, Bundesverband deuentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik e.V.


Parallelforum 2E: Governance zur Verminderung von direkten und indirekten Landnutzungsänderungen

Moderation: Prof. Dr. Liselotte Schebek, Technische Universität Darmstadt


11:00 - 11:30 Kaffeepause

11:30 - 13:30 Uhr


Parallelforum 3A: Nachhaltige Biomassebereitstellung für die Biokerosinproduktion

Moderation: Siegfried Knecht, aireg e.V.


Parallelforum 3B: Bioethanol II

Moderation: Rouven Zietz, Fachmagazin Joule


Parallelforum 3C: Biomethan International

Moderation: Dr. Daniela Thrän, Deutsches Biomasseforschungszentrum (DBFZ)



Parallelforum 3D: Politische Instrumente zur Förderung der Entwicklung und dem Einsatz von Biokraftstoffen

Moderation: Jack Saddler, University of British Columbia, Kananda

13:30 - 14:30 Mittagspause

14:30 - 16:30 Uhr


Parallelforum 4A: Biokraftstoffe aus Rest- und Abfallstoffen

Moderation: Dr. Georg Wagener-Lohse, Bundesverband BioEnergie e.V. (BBE)


Parallelforum 4B: Zertifizierung von Biokraftstoffen

Moderation: Stephan Arens, Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP)


Parallelforum 4C: Technische und wirtschaftliche Fortschritte bei der Entwicklung von Biokraftstoffen

Moderation: Jim McMillan, National Renewable Energy Laboratory, USA



Liste aller Termine