Veranstaltungen

 

Bregenz (A): Wirtschaften mit neuen Energien und Ressourcen

WIN13
Kongress + Exkursion „Schwerpunkt Nawaros im Wohnbau“

Festspielhaus Bregenz, Platz der Wiener Symphoniker 1, A – 6900 Bregenz


Freitag: 29. November 2013 von 08:30 - 18:00

Fachtagung win13 mit insgesamt 23 Workshops für Fachpersonen und Profis in den Bereichen Bau & Energie, Gewerbe, Tourismus, Industrie, Gemeinden, Politik und Gesellschaft

Samstag: 30. November 2013 von 08:30 - 14:00

Exkursionen mit den Schwerpunkten Ressourcen- und Energieeffizienz, erneuerbare Energie und Nachwachsende Rohstoffe im Gebäudebereich sowie bei Stromverteilung und Stromanwendung

Inhalt
Erfolgreich sein heißt zukunftsfähig sein! Im Spannungsfeld von zunehmenden wirtschaftlichen Herausforderungen, Energiepreissteigerung und Ressourcenverknappung sind Marktvorteile und Innovationen in allen Bereichen des Wirtschaftens notwendig.
Der Fachkongress win13 mit national und international renommierten Referenten bietet Perspektiven für eine erfolgreiche Wirtschaftsentwicklung und zeigt neue, branchenübergreifende Konzepte, praxisorientierte Lösungen und innovative Best Practice Beispiele für die Bereiche Bau, Gewerbe, Industrie, Tourismus und Gemeinden.

Programm

Workshoprunde Vormittag - 11:00 bis 12:30 Uhr

V1 Wege zu Nullenergiegebäuden
V2 Bauherren-Akademie – neues Beratungs- und Schulungsangebot für
     nachhaltiges Bauen
V3 Regional Closed Loop Economy
V4 Industrielle Prozesswärme in Kreislaufführung
V5 Die energieeffiziente Produktionshalle
V6 Damit wächst was wachsen soll - Handwerk als Schlüssel für Nachhaltigkeit
V7 NAWAROS - Trends und Entwicklungen
     Teil 1: klima:aktiv nawaromarkt - Programmvorstellung
     Teil 2: Strategien zur Umsetzung nachhaltiger Architektur
V8 NAWAROS in Wohngebäuden
     Teil 1: Mit Nawaros zum PlusEnergieHaus
     Teil 2: Lasttragende Strohbauten
V9 Die Gemeinwohl-Ökonomie als Instrument zur nachhaltigen
     Unternehmensentwicklung
V10 Eine Sanierung als Chance für ein besseres Leben
V11 Gestaltungsprinzipien zur Solar- und PV-Integration
V12 Nachhaltige Gemeindeentwicklung durch Energie-Raumplanung


Workshoprunde Nachmittag- 14:00 bis 15:30 Uhr

N1 Nullenergiegebäude in Vorarlberg
N2 Regional Value of Closed Loop Economy
N3 Energieautonomie Vorarlberg
N4 Die GemeinwohlÖkonomie als Instrument zur nachhaltigen
     Unternehmensentwicklung
N5 Gestaltungsprinzipien zur Solar- und PV-Integration
N6 NAWAROS in Betriebsgebäuden
     Teil 1: altwww.baubook.info – Plattform zur Umsetzung nachhaltiger
     Gebäude
     Teil 2: Illwerke Zentrum Montafon (IZM) – Kompetenzzentrum der
     Wasserkraft
N7 Eine Sanierung als Chance für ein besseres Leben
N8 NAWAROS in öffentlichen Gebäuden 
     Teil 1: Servicepaket Nachhaltig Bauen
     Teil 2: Gemeindezentrum St. Gerold
N9 Energiemanagement nach ISO 50.001
N10 Licht und Beleuchtung – Effizienz und Wohlfühlen endlich vereint
N11 LED Straßenbeleuchtung

Exkursionen

Bus 1- Route Unteres Rheintal: Schwerpunkt Nawaros im Wohnbau

08:30 Uhr Treffpunkt Festspielhaus Bregenz

  • Plusenergiehaus Brunn, Hard (Ersatzneubau in Holz und Stroh)
  • Niedrigenergie-Reihenhausanlage Frühlingsstraße, Wolfurt (Errichtergemeinschaft, verdichteter Flachbau in Holz)
  • Einfamilienhaus in lasttragender Strohballenbauweise, Dornbirn
  • LifeCycle Tower, Dornbirn

ca. 14:00 Uhr Ankunft Hotel Mercure, Bregenz

 

Bus 2 - Route Montafon: Schwerpunkt Nawaros in öffentlichen Gebäuden

08:30 Uhr Treffpunkt Festspielhaus Bregenz

  • Energieeffizientes Firmengebäude Omicron, Klaus
  • Sanierung zur Passivhaus-Mittelschule, Bürs
  • Illwerke Zentrum Montafon, Vandans (eines der größten Holzbürogebäude Europas, mit dem LCT-System errichtet)

ca. 13:15 Uhr Ausstiegsmöglichkeit beim Bahnhof Bludenz

ca. 14:00 Uhr Ankunft Hotel Mercure, Bregenz


Bus 3 - Route Vorderwald (Englisch) (geschlossen für AlpBC):

08:30 Uhr Meeting Point Festspielhaus Bregenz

  • Multi-purpose Parish Hall, Krumbach
  • Passiv house apartment building Krumbach
  • Communal photovoltaic installation, Krumbach

ca. 14:00 Uhr Arrival Hotel Mercure, Bregenz



Kosten

EUR 180,-  Fachtagung am 29.11.2013

EUR 230,-  Fachtagung und Exkursion 29. - 30. 11. 2013

Kostenlos für Mitarbeiter und Mitglieder folgender Organisationen und Netzwerke:

Plattform Partnerbetrieb Traumhaus Althaus, Energieberater des Energieinstitut Vorarlberg, Illwerke/VKW-Gruppe, EIVRIG, Energieautonomie Vorarlberg, Energie- und Umweltzentrum Allgäu eza!, Klima- und Energieagentur Baden Württhemberg KEA bzw. Energieagentur Ravensburg


Leistungen (Im Preis inkludiert sind)

  • Tagung inklusive Workshops
  • Exkursion bei Anmeldung
  • Verpflegung am 29.11.2013
  • Tagungs- und Exkursionsunterlagen
  • Abendprogramm

Veranstalter:

   

Energieinstitut Vorarlberg
Stadtstr. 33, 6850 Dornbirn
Frau Verena Ender
Tel: 05572 / 31202-60, Fax: DW -4
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Bitte Anmeldung schriftlich, per Internet, Fax oder E-Mail

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung hat schriftlich oder per E-Mail zu erfolgen und ist verbindlich. Bei Annullierung der Teilnahme bis vier Wochen vor Beginn werden 15 Prozent, bis zwei Wochen vor Beginn 50 Prozent der Gebühr belastet. Bei späterer oder fehlender Abmeldung ist die gesamte Gebühr für die Fachtagung zu entrichten. Die Gebühr ist vor Beginn zu bezahlen. ErsatzteilnehmerInnen werden ohne zusätzliche Kosten akzeptiert.



Liste aller Termine