Veranstaltungen

 

Darmstadt: Energieeffiziente Warmwassersysteme

Einladung zur 49. Sitzung des Arbeitskreises kostengünstige Passivhäuser

Der Heizwärmebedarf ist beim Passivhaus drastisch reduziert – umso stärker fällt der Energieverbrauch für Warmwasser ins Gewicht. Die Potenziale für mehr Effizienz auch in diesem Bereich sind am 29. November in Darmstadt Thema einer Sitzung des Arbeitskreises kostengünstige Passivhäuser.
Wissenschaftler des Passivhaus Instituts werden auf der 49. Sitzung des etablierten Arbeitskreises mit externen Experten das ganze Spektrum der Warmwasserversorgung von Gebäuden abdecken: Ausgehend vom Stand der Technik werden energieeffiziente Optionen für die Bereitung, Speicherung und Verteilung diskutiert. Weiter werden die Potentiale von Wassersparmaßnahmen und der Wärmerückgewinnung aus Grauwasser aufgezeigt. Das alles natürlich unter der Berücksichtigung hygienischer Aspekte.


Hier finden Sie das aktuelle Programm und die Möglichkeit sich online anzumelden.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung im *Maritim Rhein-Main Hotel * (*nicht* im Maritim Konferenzhotel direkt am Bahnhof) stattfindet.

Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen können für die Teilnahme Fortbildungspunkte erhalten. | Für die AK NRW ist eine Anerkennung angefragt.


Liste aller Termine