Veranstaltungen

 

Berlin: Kältetechnik aus Abwärme

26.11.2013 um 16:30 Uhr Treffpunkt vor dem Eingang
AK Energie in der TU:
neue Kältetechnik aus Abwärme

Ort:
TU, Eugene Wigner Bau, Hardenbergstr. 36A,  Grünes Physikgebäude

Referent. Stefan Petersen

Besichtigung der Kältetechnik in der TU an, um über die Weiterentwicklung in der Absorbertechnik aktuell zu informieren.

Absorptionskältetechnik für Abwärmenutzung in der TU Teil 2

Am 26.4.2012 hatte Herr Stefan Petersen die neue 160 kW Sorbtionskälteanlage im Labor der TU im Echtbetrieb vorgestellt. Eine Kleinserie war für 2013 geplant. 

Besonders effizient sind Kälteanlagen in Kombination mit einem BHKW, weil die Wärme dann ganzjährig genutzt werden kann. Die vorgestellten Anlagen sind optimiert für den Einsatz in KWK Systemen (Fernwärme, BHKW, etc.) 
Mehr dazu unter www.kaelte-effizienz.de. Marktuntersuchungen haben ergeben, dass es einen grossen Bedarf im Bereich 50 – 300 kW Kälte gibt. Dieses Segment soll vorrangig bedient werden. Die TU suchte damals für 15 Anlagen konkrete Anwendungsmöglichkeiten, Unterlagen zu den Veranstaltungen finden Sie im Archiv auf der Seite www.ak-Energie.de. Die TU hat jetzt eine im Eugene Wigner Bau der TU eine kombinierte Biene/Hummel Anlage im Gesamtverbund zur Versorgung der dortigen Labor und Klimatisierungsanlagen in Betrieb genommen. Weitere Anlagen in Verwaltung und Gewerbe sollen in diesem Sommer in Betrieb gehen. Wir wollen uns über den Fortschritt dieser Technik informieren und über Möglichkeiten der Weiterverbreitung unter TGA-Planern sprechen. Ihr Vorstand Aktionskreis Energie e.V.


Liste aller Termine