Veranstaltungen

 

Springe: energetischen Altbausanierung

Ausgewählte Kapitel
26.11.2013
Energie- und Umweltzentrum - Springe
Kategorie: Energie


Referenten: Prof. Dipl.-Ing. Architekt Ingo Gabriel, Dipl.-Ing. Martin Mohrmann

Auch wenn kein Bauherr das gerne hören möchte: der gefühlte Wert einer Bestandsimmobilie ist oft höher als der tatsächliche. Wie muss eine verantwortliche Bestandsaufnahme durchgeführt werden? Spielt der Zustand der Heizung wirklich noch eine Rolle oder ist der langfristige Nutzwert nicht von ganz anderen Kriterien abhängig: Lage, Wohn- und Außenraumqualität, Nutzungsvariabilität und demographischer Wandel. Welche Investitionen lohnen sich für welche Zeiträume?

Dieses Seminar ist die Voraussetzung für jede verantwortungsvolle Gebäudesanierung.

Inhalt

  • über welche Zeiträume reden wir eigentlich?
  • Demographie und Technologieentwicklung
  • Bestandsbewertung: Sanieren oder planieren
  • energetische Zielsetzung: Effizienzhausstandards der KfW
  • Einflussfaktoren außerhalb der EnEV (Lage, Größe)
  • Optimierung von Gebäudehülle und Anlagentechnik
  • notwendige U-Werte der verschiedenen Standards
  • graue Energie und Grenzen der Wärmedämmung
  • Fenster und Verglasungen
  • Vergleich verschiedener Heizungs- und Lüftungssysteme
  • bauliche Infrastruktur und Rahmenbedingungen
  • Optionen für zukünftige Wärmeversorgung
  • Kosten und Wirtschaftlichkeit verschiedener Anlagenkombinationen
  • aktuelle KfW- Förderprogramme
  • Entscheidungskriterien, Umsetzungsstrategien, Aufklärungspflichten, Verantwortlichkeiten, Konflikte
  • … und die bittersten Fehler bei der Altbausanierung

Ihr Nutzen

Sie sind in der Lage, dem Bauherren den langfristigen Wert seiner Immobilie zu prognostizieren und die sich daraus ergebenen Maßnahmen behutsam zu vermitteln – vom Abriss bis hin zu einer langfristig nachhaltigen Sanierungsstrategie.

Zielgruppe

Architekten, Energieberater, Handwerksmeister, Mitarbeiter der Wohnungswirtschaft

Teilnehmergebühr

299 €, Frühbucher 249 €, jew. zzgl. 19 % MwSt.

9.00 bis 16.00 Uhr

Die Veranstaltung wird mit 7 Unterrichtseinheiten für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet.

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Energie- und Umweltzentrum   -   Website
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe
Niedersachsen


Liste aller Termine