Veranstaltungen

 

Dresden: Kraftstoff Pflanzenöl

12.Fachtagung in Dresden-Pillnitz

Am 26. und 27. September 2013 wird zum 1. Mal in der Geschichte der Fachtagung Kraftstoff Pflanzenöl ein Expertenworkshop initiiert, um die neuen Entwicklungen im Bereich des Einsatzes biogener Reinkraftstoffe von Beginn an fundiert zu begleiten. Veranstalter sind die Bundeskontaktstelle Pflanzenöl der GRÜNEN LIGA e.V., das Netzwerk agrarANTRIEB und das sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie.
    Branchen­verbände und der Deutsche Bauernverband haben eine Initiative für ein Marktanreizprogramm gestartet, das in den nächsten fünf Jahren 10.000 Schlepper für Bio-Reinkraftstoffe auf den Markt bringen soll.
Am 27.09.2013 werden Teilnehmer, Experten und Vertreter staatlicher Stellen über die Aufgaben diskutieren, welche sich durch das Vorhaben ergeben. Welche Partner müssen beteiligt werden? Welche Hilfestellung durch Förderprogramme auf Landes- und Bundesebene sind nötig? Wie kann die Wende auf diesem Gebiet gelingen? 

Unter http://kraftstoff-pflanzenoel.de/ finden die Anmeldeunterlagen und weitere Informationen.

PROGRAMM – am 26.09.2013 ab 14:00 Uhr

14:00

Besuch des Grafik-Antiquariats Koenitz im Schloss Dresden-Pillnitz (Ort: Antiquariat Koenitz im Schloss Pillnitz, August-Böckstiegel-Str. 2, 01326 Dresden)

17:00

Brainstorming mit Tagungsleiter Michel H. Matke und Experten zum Thema: Erste Schritte auf dem Weg zum 10.000 Schlepper Programm mit biogenen Kraftstoffen (Ort: Gaststätte Am Waldrand, Lohmener Straße 39, 01326 Dresden)


PROGRAMM – 27.09.2013 (HTW, Pillnitzer Platz 1, 01326 Dresden)

9.30

Registrierung, Kaffee

10.00

Begrüßung

Michel H. Matke, Bundeskontaktstelle Pflanzenöl-GRÜNE LIGA e.V.

10.10

agrarANTRIEB - Erfolge der Netzwerkidee des Wirtschaftsministeriums
Anita Walter, agrarANTRIEB

11.00

10.000 Schlepper - das Marktanreizprogramm - was ist zu tun?

Diskussion und Workshop mit:

Dr. Konrad Jorschick - SMUL, Sächsisches Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Claudia Hildebrandt - BfN, Bundesamt für Naturschutz, Bonn (angef.)

Dr. Edgar Remmele - TFZ, Technologie- und Förderzentrum, Straubing

Thomas Kaiser - Stiftung EuroNatur, Radolfzell

Peter Hettlich - B90/GRÜNE

12.30

Mittagspause

14.00

Ludwig Elsbett und Rudolf Diesel - Erinnern an zwei Pioniere des Motorenbaus
Thomas Kaiser, Stiftung EuroNatur, Radolfzell

14.30

Vorstellung der Motor-Generator-Einheit MG 300 als BHKW
Dr. Hermann Golle, Golle Motor GmbH, Dresden

15.15

Abschlussdiskussion, Fazit

15.45

Tagungsende

--

Moderation

Dr. Kerstin Jäkel, LfULG Sachsen, Leipzig
Dr. Petra Becker, Pflanzenölmagazin, Sustainability Network Company, Eußerthal
Stephan v. Felbert, Pflanzenölmagazin, Sustainability Network Company, Eußerthal



Liste aller Termine