Veranstaltungen

 

Gnevsdorf: Lehm-Grundofenbau

15.-19. April 2013
Lernen auf der Selbsthilfebaustelle
Erde und Feuer, die zwei Elemente. Die Erde bändigt das Feuer und reicht dem Menschen wohlige Wärme. Das Bild ist so einfach wie faszinierend und jeder Mensch kennt es. Die lauen Abende am prasselnden Feuer in gemütlicher und geselliger Runde. Und die Stille ist gefüllt mit dem Strom des Lebens. Die einfachen Dinge.

Unter Anleitung eines erfahrenen Lehmofenbauers errichten Sie einen Lehm-Grundofen im Wohnbestand. Sie erhalten eine Einführung in die Prinzipien des Lehm-Grundofenbaus und praktische Anleitungen.
.. Wie groß muss der Ofen sein
- Berechnen des Heizraumes und der Züge - ?
.. Wie passt er zum Haus
- Berechnen des Wärmebedarfs - ?
.. Wie und mit welchem Holz wird geheizt?
.. Welche Anordnung von Heizflächen ist möglich?
.. Welche Ofentypen gibt es?
.. Wie kann der Ofen gestaltet werden?
Dies lernen Sie beim Bauen eines Ofens für ein bestehendes Einfamilienhaus und in den abendlichen Gesprächen am Feuer.
Mit Führung im Lehmmuseum und Einführung in die Lehm+Backsteinstraße
Ort: Lehmbauwerkstatt, Dorfstr. 28 in 19395 Wangelin
Dozent: Jörg Finger, Lehm-Ofenbauer
siehe www.lehmofen-altmark.de
Termin: Mo. 15. April 10 Uhr - Fr. 19. April 16 Uhr
täglich 8:00 – 17:30 außer Mo. und Fr.
Kursdauer: 38 Stunden
Kosten: Kursgebühren: 344 EUR
Verpflegung: 76 EUR
Bei Paaren gewähren wir 25 % Rabatt auf die Kursgebühren!

Kursgröße: 8-12 Teilnehmende
Leistungen: Kursunterlagen, Teilnahmezertifikat des FAL e.V.
5 x Mittagessen, 4 x Abendessen, 5 x Nachmittagskaffee/-tee
Unterkunft: Hinweise zu Unterkünften finden Sie im Faltblatt „Anmelde- und Teilnahmebedingungen für Lehrgänge und Kurse des FAL e.V.“ und unter www.fal-ev.de.
Anmeldung: Bitte melden Sie sich schriftlich an, wir senden Ihnen dann eine Bestätigung mit den Zahlungsmodalitäten zu. Die aktuellen Anmeldeund Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem Faltblatt „Anmelde- und Teilnahmebedingungen für Kurse und Lehrgänge des  FAL e.V.“.
Bitte melden Sie sich bis spätestens bis 18. März 2013 an! Sie können für diesen Kurs eine Bildungsprämie beantragen. Beachten Sie ggf. die erforderlichen Fristen (siehe www.bildungspraemie.info).

FAL e.V.
Am Bahnhof 2
19395 Ganzlin
Tel.: 038737 20207
Fax: 038737 20117
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.fal-ev.de
Kontakt:
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
Uta Herz
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.earthbuilding.eu
Tel: 030 41716601 oder
038737 20207
und
Lehmmuseum Gnevsdorf
19395 Buchberg OT Gnevsdorf
Tel: 038737 33830 oder 20207


Liste aller Termine