Veranstaltungen

 

Berlin: Lüftungskonzept erstellen

Weiterbildungs-Lehrgang
in Berlin im IG Metall Haus, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin
von 9.00 bis 16.15 Uhr
10.04. + 11.04.2013


die neue DIN 1946-6 „Lüftung von Wohnungen“ hat enorme Auswirkungen für Planer, Energieberater, Ingenieure und Architekten. Bei Neubauten und Sanierung von Wohngebäuden muss ab sofort ein Lüftungskonzept vorliegen – auch bei Einfamilienhäusern und bei Umbauten wie dem Austausch von Fenstern. Liegt dieses Konzept nicht vor, droht die Haftung für spätere Feuchte oder Schimmelschäden! Soweit sollte es nicht kommen!

Sie als Energieexperten nehmen in dem neuen Aufgabenfeld eine Schlüsselrolle ein. Es bietet sich an, mit der DIN 1946-6 ein neues Betätigungsfeld aufzubauen und geschäftliche Vorteile aus notwendigen Nachweisen und Planung in Zusammenhang mit der eigenen Absicherung zu nutzen.

Das Seminarangebot zur DIN 1946-6 beinhaltet die relevanten Grundlagen zur Erstellung von Lüftungskonzepten. Die Anwendung im Kurs trainiert die Thematik in Ihnen vielleicht aus meinen DIN V 18599-Schulungen bekannter Art und Weise mit Übungen und Software. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der anliegenden Beschreibung und dem Musterzertifikat.

Der Lehrgang wird 16 Unterrichtseinheiten umfassen und somit dena-Weiterbildungskonformität besitzen. Bildungsgutscheine des ESF (www.bildungspraemie.info) u.a. werden anerkannt.

Seminarinhalte
• Diskussion der Grundlagen aus Bautechnik, Bauphysik, und Lüftungstechnik
• Erstellung eines einfachen Lüftungskonzeptes
• Ermittlung des Mindestluftwechsels mit simplen Berechnungsformularen
• Erstellung von Beratungsprotokollen und Übergabeformularen zur hieb- und stichfesten
Dokumentation gegenüber den Bauherren sowie zur Absicherung der Beweispflicht
• Absicherung gegen Haftungsstreitigkeiten und Folgekosten
• Anlagentechnik Wohnungslüftung
• Erstellung planerischer Konzepte Wohnungslüftung, auch von Mischkonzepten

Martin Kusic ist Herausgeber und Fachbuchautor von "Lüftungskonzepte für Wohngebäude erstellen und dokumentieren" - ISBN 978-3-8277-3898-1 (WEKA-Verlag, Kissing 2012).


Kooperationspartner sind die DIAA - Deutsche Ingenieur- und Architektenakademie sowie der B.A.U. - Bund für Architektur und Umwelt

Die Anmeldung erfolgt per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Rückfragen können telefonisch an Martin Kusic 01520 3640210 gerichtet werden


Liste aller Termine