Veranstaltungen

 

Berlin: Direktvermarktung gem. EEG 2012

im Rahmen der EEG-Novelle 2012 wurden neue Modelle zur Direktvermarktung von regenerativ erzeugtem Strom eingeführt. Der Umstieg auf die Direktvermarktung bietet Anlagenbetreibern neue Möglichkeiten. Wie Sie diese optimal nutzen und wie Sie Herausforderungen und neuen Handlungspflichten erfolgreich begegnen können, erfahren Sie im

Kompaktseminar "Direktvermarktung" am 15. März 2013 im NOVOTEL Berlin Am Tiergarten.

Im Seminar erfahren sie,
. welche gesetzlichen Regelungen für die Direktvermarktung nach dem EEG 2012 gelten,
. was die Neuerungen im EEG in der Praxis bedeuten,
. wie Sie das Marktprämienmodell erfolgreich anwenden,
. welche Voraussetzungen für die Inanspruchnahme des Grünstromprivilegs gelten,
. welche Möglichkeiten der Direktvermarktung von Strom aus Photovoltaik-, Wind-, Biomasse- und Biogasanlagen es im Einzelnen gibt und
. was Sie bei der Gestaltung von Verträgen zur Direktvermarktung beachten müssen.

Weitere Informationen zum Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie unter:
http://www.doebler-pr.de/downloads/Seminar_Direktvermarktung_Maerz2013_Berlin.pdf

Wir garantieren Ihnen ein Kompaktseminar in einer kleinen Teilnehmergruppe (max. 15 Teilnehmer), in dem die Seminarleitung auf individuelle Problem- und Fragestellungen eingehen kann.

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihre Kollegen auf der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Christine Döbler
Doebler | PR
Agentur für Kommunikation und Politik
Gormannstraße 14
10119 Berlin

Telefon: +49(0) 30 3744 8779-0
Fax: +49(0) 30 920 3722 05
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.doebler-pr.de



Liste aller Termine