Veranstaltungen

 

Berlin: Chancen einer klugen Energiewende

Einladung zum INFRANEU-Fachforum
auf dem EUREF-Campus am 31.01.2013
mit Frau Prof. Dr. Claudia Kemfert, Professorin für Energie, Ökonomie und Nachhaltigkeit, DIW

der Beschluss der Bundesregierung im Frühjahr 2011 zur "Energiewende" stellt eine beispiellose technische und wirtschaftliche Herausforderung dar. Ähnlich wie bei den Schlüsselinnovationen Auto, Fernseher und Computer wird die "Energetische Revolution" die Lebensumstände der Menschen umfassend verändern.

Die "Energiewende" in Deutschland ist kein Alleingang, sondern nur die konsequenteste Variante im Vergleich der Nationalökonomien. Investoren setzen bereits heute weltweit auf den "grünen Kondratjew", einen langfristigen, alle Volkswirtschaften einschließenden Wirtschaftszyklus. Viele schauen dabei auf unser Land und wollen es als Schrittmacher anerkennen und einbeziehen. Das ist eine großartige ökonomische Perspektive für uns, die wir jetzt systematisch angehen und nutzen müssen. Wir freuen uns deshalb sehr darauf, mit Frau Prof. Dr. Kemfert zu diskutieren über:

"Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende".

Donnerstag, den 31. Januar 2013, 18:00 Uhr
EUREF-Campus, "Schmiede",
Torgauer Straße 12-15, 10829 Berlin.

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit EUREF und der BestMedia4Berlin GmbH. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine anregende Diskussion. Wir bitten um Ihre verbindliche Zusage bis zum 25.01.2013, eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich. Sollten Sie trotz Zusage nicht teilnehmen können, bitten wir um Benachrichtigung.

Prof. Dr. Dieter Flämig

Geschäftsführender
stellvertretender Vorsitzender

 

Hauptverband für den
Ausbau der Infrastrukturen
und Nachhaltigkeit

Klicken Sie hier um sich für die o. g. Veranstaltung anzumelden




Liste aller Termine