Veranstaltungen

 

Berlin: neue Trinkwasserverordnung

die neuen Anforderungen der Trinkwasserverordnung und ihre Folgen für die zentrale Warmwasserversorgung bestimmen die Vorträge der Veranstaltung des Netzwerks für gute Baulösungen am Dienstag, dem 28.August 2012, ab 16 Uhr bis ca. 19.30 Uhr.

Herr Harald Krüger vom Landesgesundheitsamt Berlin wird die neuen Bestimmungen der Trinkwasserverordnung für Neu- und Bestandsbauten erläutern. In einem zweiten Vortrag werden verschiedene technische Möglichkeiten aufgezeigt, wie diesen Vorschriften energiesparend und kostengünstig entsprochen werden kann.

Klimaschutz + Management Erika Romberg
Gaudystraße 7 10437 Berlin
Fon: +49 30 4400 9944 Mobil: +49 160 9910 9944
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Eingeladen sind: Immobilien- Haus- und Wohnungseigentümer, Hausverwalter, Vertreter von Wohnungsbaugesellschaften, Architekten, Fachplaner, Energieberater, Handwerker und Unternehmer der Bauhaupt- und Ausbaugewerke, der Haus- und Solartechnik sowie Lehrer, Studenten und Dozenten von Oberstufenzentren und Hochschulen Vertreter von Verbänden, Initiativen, Kammern und politischen Parteien

Veranstaltungsort:
Brückenmeisterei im Natur-Park Schöneberger Südgelände.
· Wenn Sie mit der S-Bahn (S2 oder S25) zum Priesterweg fahren (eine Station südlich vom Südkreuz), gehen Sie in Fahrtrichtung zum Südausgang, die Treppe hinunter und links weiter durch die Unterführung der S-Bahngleise.
· Kommen Sie mit dem PKW, parken Sie bitte am P+R Parkplatz der S-Bahn am Prellerweg vor der S-Bahn-Unterführung des S-Bahnhofes Priesterweg. Laufen Sie durch die Unterführung der S-Bahngleise. Nach der Unterführung erreichen Sie das Eingangstor zum Park.
Zum Eintritt werden Sie gebeten 1 € dem Automaten zu spenden. Das Tor ist tagsüber immer geöffnet. Sie folgen dem schmalen Weg, leicht links, gehen unter ein Betonbauwerk hindurch und nach 20 Metern sehen Sie rechts eine große Halle, die ehemalige Lokhalle, und links ein rostiges Bauwerk. Daran gehen Sie vorbei (es sind die öffentlichen Toiletten) und nach ca. 20 Meter stehen Sie vor dem alten, zweigeschossigen Backsteingebäude der ehemaligen Brückenmeisterei. Hier, im Hochparterre, treffen Sie auf die Veranstaltung des Netzwerks für gute Baulösungen.


Liste aller Termine