Veranstaltungen

 

Potsdam: Nachhaltigkeitsstrategie Brandenburg

das Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz läd im Namen der Landesregierung Brandenburg herzlich zur Diskussion über die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Brandenburg ein. Die Landesregierung möchte Bürgerinnen und Bürger, Wirtschaft und Kommunen daran frühzeitig und wirksam beteiligen.

Bereits im vergangenen Jahr hat die Regierung mit den "Eckpunkten einer Strategie für Nachhaltige Entwicklung des Landes Brandenburg“ die Agenda für den weiteren Diskussionsprozess verabschiedet. Sie beschreiben vor allem die Ausgangssituation und vordringliche Handlungsfelder. Auch die Empfehlungen des Nachhaltigkeitsbeirates sind darin eingeflossen. Nun sollen in einem breiten Dialogprozess Ziele und Maßnahmen für eine nachhaltige Entwicklung in Brandenburg erörtert werden.

Die Auftaktveranstaltung dient dazu, das weitere Vorgehen zur Strategieerstellung vorzustellen. Und ganz wichtig: Wir wollen zusammenstellen, was in der weiteren Diskussion vertieft werden sollte. Dazu sind in diesem Jahr mehrere thematische Workshops und eine Bilanzveranstaltung vorgesehen. Näheres zum weiteren Vorgehen können Sie hier nachlesen.

Melden Sie sich doch bis zum 09. März für die Auftaktveranstaltung per Online-Formular oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. an. Geben Sie dabei bitte auch die beiden Themen an, zu denen die Sie uns auf der Auftaktveranstaltung Anregungen geben möchten.

Sollten Sie am 23. März verhindert sein, aber dennoch weiter über den Prozess informiert werden wollen, schreiben Sie doch eine entsprechende Mail.

Es wäre schön, Sie am 23. März bei der Auftaktveranstaltung begrüßen zu dürfen. Die Landesregierung ist Ihr Gastgeber und hört zu – Sie fragen und schlagen vor, was in die Strategie Eingang finden soll!

(Im Auftrag)

Dr. Martin Pohlmann, Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg

Stefan Löchtefeld, e-fect dialog evaluation consulting eG

Dr. Klaus Sauerborn, TAURUS ECO Consulting GmbH

 

Kontaktadressen

 

Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg

Albert-Einstein-Straße 42-46

14473 Potsdam

Dr. Martin Pohlmann

Tel. 03 31-8 66 79 23

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

e-fect dialog evaluation consulting eG

Am Deimelberg 19

54295 Trier

Stefan Löchtefeld

Tel. 04 41-6 84 11 79

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

TAURUS ECO Consulting GmbH

Universität Trier
Am Wissenschaftspark 25-27

54286 Trier

Dr. Klaus Sauerborn

Tel. 06 51-2 01-31 30

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 



Liste aller Termine