Veranstaltungen

 

Berlin: CO2-Vermeidungskosten

Energieeffizienz und CO2-Vermeidungskosten unterschiedlicher Beheizungssysteme

 

Referent:             Wilfred Boysen- edl, Hochtief Energy Management und Mitglied im Arbeitskreis Einspar-Contracting de VfW.

Wann:           28.02.201217:30-19:00 Uhr
Ort:                Flanaganstraße 45

Anmeldungen unter:       Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.    oder   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

In mehreren Studien wurden in den vergangenen Jahren die Kosten und die Wirksamkeit von energetischen Sanierungsmaßnahmen ermittelt.

Der Referent, Pionier des Energieeinsparcontractings, hat sich intensiv mit den spezifischen Vermeidungskosten verschiedener Heiz-Systeme befasst.

Je niedriger die CO2-Vermeidungskosten eines Energiesystems, desto stärker ist sein CO2-Vermeidungshebel. Wir verweisen auch auf die Schell-Studie.  www.schell.de/hauswaermestudie

Wir erwarten uns vom Referenten Hilfestellung bei der Entscheidung, welche Sanierung, welches technische System den größten Effekt bei der Vermeidung von CO2 und den Energiekosten bringt. Der „Arbeitskreis Einspar-Contracting“ vereint auf der neutralen Plattform des Verbandes für Wärmelieferung e.V. zehn marktprägende Anbieter und weitere unterstützende Marktakteure im Bereich des Einspar-Contractings.

Aktionskreis Energie e.V.

und KEBAB gGmbH
Flanaganstraße 45
14195 Berlin
Telefon:  030 61 12 79 12

Telefax:   030 618 10 36



Liste aller Termine