Veranstaltungen

 

Berlin: Salzstöcke Gorleben

Am Dienstag, 1. November, 19:00 Uhr, berichtet der Salz-Geologe Dr. Said
Essaid über die Salzstöcke in der Asse und in Gorleben. Said Essaid war
in den 80er Jahren Mitglied der wissenschaftlichen Kommission, die die
Eignung der Salzstöcke für die Einlagerung von atomarem Müll untersuchen
sollte. Die Kommission hielt beide Salzstöcke für ungeeignet. Eintritt frei.

Peter Kranz,
Ökumenisches Zentrum für Friedens-, Umwelt- und Eine-Welt-Arbeit e.V.
Wilmersdorfer Str. 163        10585 Berlin-Charlottenburg

Tel: 030 / 3366610  und 030 / 34505671     Fax: 030 / 3378142
www.oekumenischeszentrum.de


Liste aller Termine