Veranstaltungen

 

Berlin: Transformationsforschung für ein nachhaltiges Energiesystem

Jahrestagung des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien
12. und 13.Oktober 2011 im Umweltforum Berlin
 
 
2020 soll der Anteil der Erneuerbaren in Deutschland 18 % betragen, 2050 könnte er schon bei 100 % liegen. Dies ist nicht nur ein Quantitätszuwachs, sondern bedeutet einen vollständigen Umbau – eine Transformation – des gegenwärtigen Energiesystems in technischer, wirtschaftlicher, rechtlicher und sozialer Hinsicht. Ziel der Transformation ist eine nachhaltige Energieversorgung.

Auf der Jahrestagung des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien werden die Meilensteine der Transformation bis 2050 vorgestellt, die technologischen und ökonomischen Konversionsprozesse und der Strukturwandel des Energiesystems. Dabei werden technologische Aufgaben im Zusammenspiel der einzelnen erneuerbaren Energien und Effizienztechniken beleuchtet.

Wissenschaft, Forschung und Entwicklung spielen im Transformationsprozess eine außerordentlich wichtige Rolle. Transformationsforschung als strategische Orientierung, als treibende Kraft und als kritische Begleiterin dieses wichtigen Prozesses soll auf der Tagung vorgestellt und diskutiert werden.

Melden Sie sich bitte online an über     www.fvee.de/termine/
Tagungsbeitrag 100 Euro, für FVEE-Mitglieder 80 Euro, Ermäßigung für Studierende



Veranstalter:
Dr. Gerd Stadermann,  FVEE-Geschäftsführer       (Tel.: 030 / 8062-41338)
Petra Szczepanski,      FVEE-Öffentlichkeitsarbeit  (Tel.: 030 / 8062-41337)
FVEE - ForschungsVerbund Erneuerbare Energien
Kekuléstr. 5, 12489 Berlin
http://www.fvee.de
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Liste aller Termine