Veranstaltungen

 

Springe: Haustechnik-Grundlagen für EnEV

Sie erstellen Energiebilanzen nach EnEV für neue oder zu sanierende Gebäude?
Sie möchten die Besonderheiten energieeffizienter Gebäudeplanung anhand der Vorschläge
des Passivhaus-Institutes genauer kennenlernen und die entscheidenden Kniffe beherrschen lernen?
Sie stolpern bei Berechnungen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude immer wieder über Begriffe der Haustechniker?
 
Dann hat das EUZ die passenden Seminare:
 
Haustechnik-Grundlagen für Energiebilanz-Berechnungen nach EnEV
Referent: Dipl.-Ing. Friedemann Stelzer
Inhalt: Stolpern Sie bei Berechnungen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude immer wieder über Begriffe der Haustechniker und können Sie mit diesen Begriffen wirklich was anfangen? Können Sie die Auswirkungen der Haustechnik-Daten wirklich einschätzen? In diesem Seminar werden die Begriffe der meisten Haustechnik-Komponenten, die bei der energetischen Bilanzierung nach EnEV benötigt werden, vorgestellt und erläutert und die energetischen Auswirkungen der Details werden aufgezeigt. Stellen Sie Ihre Fragen auch gerne vorab!
Ihr Nutzen: Bei der Berechnung von Energiebilanzen nach EnEV können Sie mit Ihrem Auftraggeber die Haustechnik-Ausstattung diskutieren und ggf. Vorgaben machen.
Termin: 20.06.2011
Teilnehmergebühr: 329 € zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer

Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie hier
 
e.u.[z.] Team
Sabine Schneider
Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH
Sekretariat
Energie- und Umweltzentrum 1
D - 31832 Springe
Tel.: ++49(0)5044/975-0
Fax: ++49(0)5044/975-66
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.e-u-z.de


Liste aller Termine