Veranstaltungen

 

Loccum: Denkmalschutz oder Abrissbirne

6. - 8. Mai 2011

Zwischen Denkmalschutz und Abrissbirne

Wie gehen wir verantwortungsvoll mit der Nachkriegsarchitektur in unseren Städten um?

Die architektonischen Zeugnisse der Nachkriegsmoderne kommen in die Jahre. Sie entsprechen oft nicht mehr der Vorstellung einer zeitgemäßen Stadtplanung, sind aber zum architektonischen Gesicht der deutschen Nachkriegsidentität geworden. Auch formiert sich der Bürgerprotest gegenüber teuren prestigeträchtigen Abriss- und Neubauplänen. Wie sollen unsere Städte aussehen? Welche Kriterien sollten für Erhaltung oder Abriss gelten? Wie kann sich die Bürgergesellschaft in diesen Prozessen legitimes Gehör verschaffen?

 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Referentinnen und Referenten u.a.:

Prof. Dr. Georg Wagner-Kyora, Center for Metropolitan Studies, Berlin

Prof. Dr. Adrian von Buttlar, Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik, TU Berlin

Dr. Renate Kaymer, Stadtkonservatorin, Köln

Uwe Bodemann, Stadtbaurat der Landeshauptstadt Hannover

Bernhard Schulz, Journalist, Der Tagesspiegel, Berlin

Dr. Marta Doehler-Behzadi, Leiterin, Referat Baukultur, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Berlin

Roman Graf, 1. Vorsitzender, Bund Deutscher Architekten Niedersachsen, Hannover/Northeim


Reinhard Behnisch
- Öffentlichkeitsarbeit -
Evangelische Akademie Loccum
Postfach 21 58
31545 Rehburg-Loccum
Telefon: 05766 / 81-1 05
Telefax: 05766 / 81-9 00
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.


Liste aller Termine