Veranstaltungen

 

Holzkirchen: Hygrothermische Bauteilsimulation

nach dem Großereignis (Holzschutzkongress in Leipzig mit 230 Teilnehmern) setzt der AKÖH seine Weiterbildungsarbeit schwungvoll fort.

Hygrothermische Bauteilsimulation nach DIN EN 15026 wird mit der neuen Holzschutznorm zum Standard für feuchtetechnische Nachweise für außenseitig dampfdichte Holzbaukonstruktionen. Mit WUFI 5.1 gibt es hier hierfür ein übersichtlich zu bedienendes Planungswerkzeug, das in den letzten Jahren für die Anwendung im Holzbau erheblich weiterentwickelt wurde.

Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand der Technik  in Sachen Tauwasserschutznachweise und zeigen Ihnen einem Workshop praktisch wie Flachdächer in Holzbauweise und Innendämmungen berechnet werden.

=> Termin: Do, 31. März / Fr, 01. April 2011 im Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Holzkirchen.

=> Titel:  Holzbaukonstruktionen - Jenseits von Glaser.  Feuchtetechnische Bewertung und Nachweise mit WUFI®

P.S. Vom Kongress "Holzschutz und Bauphysik" gibt es einen großartigen Tagungsband (mit 25 Beiträgen der Referenten , 108 S., A4, durchgehend Vierfarbdruck) und einen USB- Stick mit allen Präsentationen der Tagung (s. Flyer in der Anlage). Teilnehmer des WUFI®-Seminars erhalten den Tagungsband kostenlos.

-----------------------------------------------------------------------
die Information stammt von Robert Borsch-Laaks
Sachverständiger für Bauphysik

Drei-Rosen-Str. 32
52066 Aachen
Fon: 0241 / 59485
Fax: 0241 / 57712
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Besuchen Sie auch die Website von Robert Borsch-Laaks und Daniel Kehl, www.holzbauphysik.de



Liste aller Termine