Veranstaltungen

 

Neubrücke-Birkenfeld: Biomasse

Biomasse-Tagung 2010

4.11. bis 5.11.2010
Die Biomasse-Tagung  findet zum zehnten Mal am Umwelt-Campus Birkenfeld statt. Die Veranstaltung wird durch das IfaS organisiert.

Durch den kontinuierlichen Aufschwung der Biomassenutzung in den letzten Jahren ist das Interesse an möglichen Finanzierungswegen und Förderungen zur Durchführung von innovativen Projekten, welche die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien beinhalten, deutlich gestiegen. Dennoch besteht Handlungsbedarf, um sowohl die stoffliche als auch die energetische Nutzung von Biomasse zukünftig noch effizienter vorantreiben zu können.

Die Biomasse-Tagung dient dem qualifizierten Austausch von Erkenntnissen und Erfahrungen, als Plattform für Kooperationsmöglichkeiten und der Entwicklung innovativer Projekte. Grundlagen und Rahmenbedingungen für die jeweils angestrebte Entwicklung, nämlich der Nutzung von Bioenergie werden vermittelt und diskutiert. Der Schwerpunkt liegt auf nachhaltig ausgerichteten Umsetzungsstrategien für Kommunen und Landkreise sowie Städte und Gemeinden. Die Tagung wird Erfahrungs- und Handlungswissen, Next Practice Beispiele und Strategien aus Regionen vermitteln, die erfolgreich auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung der Energieversorgung und einer Steigerung der regionalen Wertschöpfung sind.

Auch in diesem Jahr wird die Tagung erneut mit dem Ziel der CO2-Neutralität verknüpft.

Die Tagung richtet sich an Kommunalvertreter aus den verschiedensten Regionen Deutschlands. Sie sind eine wichtige Zielgruppe, um direkt die Basis unserer Gesellschaft (Bottom up -Ansatz) zu erreichen. Hinzu kommen die effizienten Gestalter der Kulturlandschaft und der regionalen Wirtschaft(-skreisläufe), die Land- und Forstwirte, KMU, kommunal verankerte und wirkende Institutionen und Verbände.
Die Veranstaltung richtet sich weiter an die Politik, Umweltverantwortliche, Energie- und Technologiefachleute (Aussteller), Contracting Unternehmen, Entsorger, Energieversorger, Hersteller, Investoren, Planer, Forscher, Umweltberater, Naturschützer, Medienvertreter sowie weitere interessierte Personen.

 

Kontakt

Fachhochschule Trier / Umwelt-Campus Birkenfeld
Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS)

Postanschrift:
Postfach 1380
55761 Birkenfeld

 

 

Hausanschrift:

Campusallee 9926
55768 Neubrücke

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Tel.: +49 6782 / 17-1221
Fax.: +49 6782 / 17-1264

URL.: http://www.stoffstrom.org



Liste aller Termine