Veranstaltungen

 

Berlin: Energiekonzept Deutschland

 – Mit neuer Energie

23.-24. September 2010
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Erneuerbare Energien, der effiziente Umgang mit Energie sowie deren Speicherung und intelligente Verteilung sind die Kernelemente sowohl eines nachhaltigen Energiesystems als auch der Energieforschung der Fraunhofer-Gesellschaft. Als führende europäische Forschungseinrichtung in diesen Bereichen hat die Fraunhofer-Gesellschaft ihre Arbeit strategisch auf diese Forschungsbereiche konzentriert. Unter den Zielen der Nachhaltigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit versuchen wir, die effiziente Nutzung von Energie und die Erschließung erneuerbarer Energieträger weiter auszubauen.

Die Fraunhofer-Gesellschaft engagiert sich auf vielfache Weise für das Wissenschaftsjahr „Die Zukunft der Energie“.  Bei den Fraunhofer-Energietagen am 23. und 24. September 2010 in Berlin präsentieren unter dem Motto „Energiekonzept Deutschland – Mit neuer Energie“ hochrangige Vertreter aus führenden Unternehmen sowie Fraunhofer-Forscher ihre neuesten Forschungsergebnisse und Konzepte für eine nachhaltige Energieversorgung. Unseren Gästen aus Wirtschaft und Politik bieten wir die Gelegenheit, neueste Forschungsergebnisse für eine nachhaltige Energieversorgung kennenzulernen und mit unseren Experten zu diskutieren.

10:30 Uhr: Key Note Vorträge

Begrüßung

Prof. H.-J.   Bullinger 
 
Prof. E. R. Weber   

Präsident Fraunhofer-Gesellschaft    

Sprecher Fraunhofer-Allianz Energie

Energiesicherheit, Klimawandel und Ressourcenknappheit

Prof. H.-J. Bullinger

Präsident Fraunhofer-Gesellschaft    

Forschung und Entwicklung für das Zeitalter der regenerativen Energien

K. Reiche

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit,  Staatssekretärin

Chancen und Herausforderungen für Deutschland

Prof. K. Töpfer

Bundesminister a.D.,
Executive Director UNEP a.D.

Neue Energien made in Germany

Dr. H. Aulich

Solarvalley Mitteldeutschland e.V., Vorstandsvorsitzender

12:15 Uhr - Warmes Buffet

13:30 Uhr: Energieeffiziente Gebäude

 

Energieeffizienz in Gebäuden - technische und politische Entwicklungen

Prof. G. Hauser

Fraunhofer IBP, Institutsleiter

 

Wirtschaftlichkeit von Energiesparmaßnahmen in Gebäuden

C. Wetzel

CalCon Deutschland AG, Vorstandsvorsitzender

 

Kraft-Wärme-Kopplung für Wohngebäude

 J. Paulus

Vaillant GmbH, Leiter Systementwicklung Brennstoffzellen

 

Solare Energieversorgungskonzepte und Nullenergie-Gebäude

C. Stadler

Sonnenkraft GmbH, Technischer Direktor

 

Fragen und Diskussion

 

 

 

15:30 Uhr Kaffeepause

16:30 Uhr: Erneuerbare Energien

 

Erneuerbare Energien als wichtigstes Standbein des deutschen Energiekonzepts

 

Prof. E. Weber

 

Fraunhofer ISE, Institutsleiter

 

Zukunftschancen und Restriktionen der Erneuerbaren - Beispiel Wind Offshore

Prof. F. Vahrenholt

RWE Innogy GmbH, CEO

 

Bio-Abfall in der Stadt

Prof. W. Trösch

Fraunhofer IGB,
stellv. Institutsleiter

 

Desertec: interkontinentales Energiesystem der Zukunft

P. van Son

CEO Desertec Industrial Initiative

 

Fragen und Diskussion

 

 

 

 

18:30 Uhr Networking Buffet
                  

Freitag, 24.09.2010

08:30 Uhr: Intelligente Netze


Intelligente Netze für die Integration erneuerbarer Energien in die elektrische Energieversorgung

Prof. J. Schmid

Fraunhofer IWES, Institutsleiter

 

Modellregion Cuxhaven: Dezentrales Energiemanagement im Projekt eTelligence

Dr. J. Hermsmeier

EWE AG, Leiter Forschung und Entwicklung

 

E-Energy Projekt - Modellstadt Mannheim

Dr. F. Schmitt

MVV Energie, Leiter  Technologie und Innovation

 

Neue Geschäftsmodelle mit Smart Grids - The new electricity age

Dr. M. Weinhold

CTO Siemens Energy

 

Fragen und Diskussion

 

 

 

 

10:30 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr: Energiespeicher

Energiespeicher - Ein Baustein zur Integration erneuerbarer Energien

Dr. C. Dötsch

Fraunhofer UMSICHT

 

Industrielösungen Energiespeicher

Dr. M. Waidhas

Siemens AG, Program Manager Energy Storage

 

Energiespeicher als flexible Elemente in der Energieversorgung - Status und Ausblick

Dr. P. Radgen

E.ON New Build & Technology GmbH, Head of Technical Specialist Group Energy Storages

 

Innovative Energiespeicher im Fahrzeug

Dr. J. Tübke

Fraunhofer ICT, Abteilungsleiter Angewandte Elektrochemie

 

Fragen und Diskussion

 

 

 

13:00 Uhr: Abschlussvortrag

Forschung für die Zukunft der Energie

Dr. G. Schütte

Staatssekretär Bundesministerium für Bildung und Forschung

 

13:30 Uhr Buffet, Ende

Ort : Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin


Liste aller Termine